Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Einbruch in Gemeindebibliothek
Lokales Teltow-Fläming Einbruch in Gemeindebibliothek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 19.09.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Mahlow

Unbekannte sind in der Nacht von Montag zu Dienstag in die Gemeindebibliothek am Fliederweg in Mahlow eingebrochen. Sie schlugen eine Fensterscheibe aus Sicherheitsglas ein. Offenbar gelangten die Täter aber nicht in die Bibliothek, gestohlen wurde nichts. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

Von MAzonline

Der Fotograf Mario Wilpert dokumentiert verlassene und verlorene Orte in Berlin und Brandenburg. Für eine Ausstellung im Kulturzentrum „Das Haus“ in Altes Lager hat er Motive der „Höheren Fliegertechnischen Schule“ zusammengestellt, die seit über 20 Jahren verfällt und den meisten nur als Ruine hinter einer langen Kasernenmauer bekannt ist.

19.09.2017

Seit 2009 sind die Antragszahlen bei der Unteren Bauaufsichtsbehörde bei der Kreisverwaltung Teltow-Fläming deutlich gestiegen. In dieser Zeit kam es durch Rentenaustritte auch zu einer Verringerung des Personals. Das führte dazu, dass sich die Arbeitsbelastung der Sachbearbeiter seit 2010 fast verdoppelt hat, teilte Landrätin Kornelia Wehlan (Linke) auf Anfrage mit.

19.09.2017

Ein betrunkener 18-Jähriger hat in der Nacht von Montag zu Dienstag einen Wachmann in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wünsdorf mit einem Messer bedroht. Der Wachmann hatte ihm eigentlich wegen eines gestohlenen Handys helfen wollen. Die Polizei überwältigte den Mann.

19.09.2017
Anzeige