Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Einbruch mit der Leiter
Lokales Teltow-Fläming Einbruch mit der Leiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 28.10.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Mahlow: Einbrecher auf der Leiter

Unbekannte Täter sind am Dienstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in Mahlow eingebrochen. Dazu nahmen sie aus dem Geräteschuppen auf dem Grundstück eine Poolleiter und stellten diese an das Wohnhaus. Anschließend stiegen sie auf das Dach. Dort hebelten sie ein Gaubenfenster auf und stiegen in das Haus ein. Dort durchsuchten sie das Obergeschoss und entwendeten Bargeld sowie eine Armbanduhr. Der Gesamtschaden wird mit mehreren Tausend Euro angegeben. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige auf.

+++

Jüterbog: Auffahrunfall

Zwei Pkws sind am Diesntagnachmittag im Hohlweg in Jüterbog zusammen. Grund war offenbar die Unaufmerksamkeit einer Pkw-Fahrerin, welche auf das vor ihr haltende Fahrzeug auffuhr. Verletzt wurde bei der Kollision glücklicherweise niemand. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

+++

Dabendorf: Lkw-Plane aufgeschlitzt

Ein Zeuge hat am Dienstag die Leitstelle über einen versuchten Diebstahl in Dabendorf informiert. Unbekannte Täter hatten in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagfrüh ein Loch in die Plane des Aufliegers eines Lkw geschnitten. Der Anhänger war leer, sodass sie ohne Beute abziehen mussten. Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro beziffert.

+++

Baruth: Mit Reh kollidiert

Auf der Luckenwalder Straße in Baruth sind ein Pkw und ein Reh kollidiert. Das Tier kam, laut Angaben der Fahrerin, plötzlich aus dem angrenzenden Wald. Die Fahrzeugführerin konnte ihren Pkw noch abbremsen, eine Kollision aber nicht mehr verhindern. Das Tier verendete am Unfallort. Am Pkw entstand ein Schaden von 500 Euro, das Auto blieb fahrbereit .Eine Verkehrsunfallanzeige wurde aufgenommen.

+++

Blankenfelde: Radio entwendet

Unbekannte Täter drangenin der Nacht zu Dienstag gewaltsam in einen Pkw ein. Dieser war in Blankenfelde ordnungsgemäß abgestellt. Die Diebe bauten das Radiosystem. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf.

+++

Luckenwalde: Zeuge stört Diebe

Zwei Männer sind am Dienstagfrüh beobachtet worden, wie sie sich auf einem Parkplatz in Luckenwalde an einem Pkw zu schaffen machten. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei. Die Täter entfernten sich mit einem weiteren Pkw in unbekannte Richtung. Vor Ort stelten die Beamten fest, dass das Fahrzeug offen stand. Eine Rücksprache mit dem Halter ergab, dass aus dem Fahrzeug nichts entwendet wurde. Das hatte der aufmerksame Zeuge verhindert. Die Polizei sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen in der Umgebung auf.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Luckenwalde, Trebbin und Nuthe-Urstromtal im Stadt-Umland-Wettbewerb - Trio bewirbt sich um Fördermillionen

Am 31. Oktober ist Bewerbungsschluss für den Stadt-Umland-Wettbewerb des Landes. Luckenwalde, Trebbin und Nuthe-Urstromtal bewerben sich gemeinsam und hoffen auf Fördermillionen zur Entwicklung von Wirtschaft, Tourismus und Umwelt.

31.10.2015

Wenn es um die Wurst geht, sind selbst politische Grabenkämpfe nicht mehr wichtig. Die Fleischerei Bendig ist für Viele Kindheitserinnerung und Flagschiff zugleich. Auf Facebook setzen sich mehr als 1400 Menschen für das bedrohte Unternehmen ein. Für die Administratoren der Gruppe ist das beinahe ein Vollzeitjob.

28.10.2015
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 27. Oktober - Sattelzug gestohlen

Ein Lkw mit Anhänger im Wert von 80 000 Euro ist am Wochenende in Heinersdorf entwendet worden. Der Sattelzug der Marke Volvo war auf einem Parkplatz ordnungsgemäß gesichert abgestellt worden. Der Lkw hat das amtliche Kennzeichen B-MH 383, der Auflieger B-MH 123. Die Polizei hat Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und sicherte Spuren.

27.10.2015
Anzeige