Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Einwohner starten Frühjahrsputz
Lokales Teltow-Fläming Einwohner starten Frühjahrsputz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 14.04.2019
Mit Rechen, Eimern und Müllsäcken traten die Helfer dem Dreck in der Stadt entgegen. Quelle: Angelina-Juliett Tenschert
Luckenwalde

Am vergangenen Samstag versammelten sich engagierte Bürger, um Luckenwalde wieder strahlen zu lassen. „Nachdem bei uns in der Geschäftsstelle zunehmend Hinweise zur Verunreinigung bestimmter Ecken in Luckenwalde eingingen, entstand die Aktion ‚Luckenwalde putzt sich‘“, erklärte Elisabeth Thiemann, Leiterin des Stadtmarketingvereins in Luckenwalde.

Bereits zum dritten Mal wurde die Putzaktion vom Stadtmarketing Luckenwalde organisiert. Große Unterstützung gab es auch in diesem Jahr wieder durch den Bauhof in Luckenwalde. Am Vormittag um 10 Uhr begann die Aktion an 18 verschiedenen Putzbereichen in Luckenwalde und den Ortsteilen Kolzenburg und Frankenfelde.

Müll auf Kinderspielplätzen

Mit Rechen, kleinen Schaufeln, Handschuhen und einer Menge blauer Müllbeutel ausgestattet, sammelten die Beteiligten eine Menge altes Laub, aber überwiegend Müll auf. Auch auf dem Spielplatz im Stadtpark wurden alte Zeitungen, Glasscherben und Zigarettenstummel aufgehoben. „Ich finde es traurig, so viele Scherben und Zigarettenstummel hier zu finden, wenn man bedenkt, dass dies ein Spielort für Kinder ist“, kritisierte Kerstin Reiter, die auch schon im letzten Jahr engagiert bei dem Frühjahrsputz mitgeholfen hatte.

Beim Frühjahrsputz in Luckenwalde halfen alle mit. Quelle: Angelina-Juliett Tenschert

In diesem Jahr hatte sie sich entschieden, sich der Putztruppe im Stadtpark anzuschließen, welche Jugendliche vertrat, die sich eine Diskothek in Luckenwalde wünschen. „Mit der Teilnahme an der Aktion für ein sauberes Luckenwalde wollen wir der Bürgermeisterin zeigen, dass wir nicht nur fordern wollen, sondern auch Initiative für die Stadt ergreifen.“, sagte Maximilian Reschke, der die Leitung der Putzgruppe im Stadtpark übernommen hatte und sich im Namen der Luckenwalder Jugend für eine Disco einsetzt.

Große Beteiligung der Einwohner

Die Altersspanne der helfenden Bürger war sehr groß, auch viele Kinder und Jugendliche packten am Wochenende mit an. Nach der Beseitigung des Mülls wurden in vielen Bereichen Blumen eingepflanzt, um die Stadt noch schöner wirken zu lassen und auf den Frühling einzustimmen. Die Helfer waren am Ende stolz auf das Ergebnis. „Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung, weil sich wieder einmal enorm viele Leute beteiligt haben, und bedanken uns bei allen, die angepackt haben“, sagte Elisabeth Thiemann.

Für alle Helfer gab es als Dankeschön um 13 Uhr eine kleine Abschlussveranstaltung im Wiesendreieck. Dort gab es einen Imbiss mit Würsten, Suppe und frisch gebackenem Brot aus dem Ofen.

Auch für die nächsten Jahre ist vorgesehen, die Aktion einmal jährlich durchzuführen. Voraussichtlich findet diese wieder am Samstag vor Ostern statt. Wer im nächsten Jahr mithelfen möchte, kann sich einer der Putzgruppen anschließen oder selbst die Leitung in einem Bezirk übernehmen.

Von Angelina-Juliett Tenschert

Bis zum Herbst soll es keine Plastiktüten auf dem Markt mehr geben. Stattdessen haben sich die Veranstalter etwas einfallen lassen: Selbst bedruckte Papiertüten können ab jetzt für den umweltbewussten Einkauf zum Einsatz kommen.

17.04.2019

Der Regisseur sprach in Blankenfelde mit dem Publikum über seinen Film. Es gab dazu auch Musik aus der Singe-Bewegung des Liedermachers.

14.04.2019

Die Händler der Innenstadt versuchen seit Jahren mit Märkten und Aktionen das Geschäft im Zentrum anzukurbeln. Jetzt verfolgen sie neue Ideen mit dem Heimatverein.

14.04.2019