Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Engagierte Bürger werden geehrt
Lokales Teltow-Fläming Engagierte Bürger werden geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 15.01.2013
Anzeige
LUCKENWALDE

. Dann findet der alljährliche Neujahrsempfang im Kreishaus in Luckenwalde statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Landkreis Teltow-Fläming – ein Ort mit Zukunft“.

Die geladenen Bürger gehören zu jenen, die sich um Kinder und junge Menschen kümmern, Familien unterstützen, Freizeitangebote organisieren und Ausbildung fördern. Das sind zum Beispiel Mitarbeiter in Freizeiteinrichtungen, engagierte Lehrer und Erzieher, Kitaleiterinnen, Pflegeeltern. Aber auch Arbeitgeber, die sich für ein familienfreundliches Arbeitsklima einsetzen, oder Wohnungsbaugesellschaften, die Familien unterstützen, zählen dazu.

Wie in jedem Jahr wird anlässlich des Neujahrsempfangs der Teltow-Fläming-Preis verliehen. In diesem Jahr wurden 18 Vorschläge eingereicht, aus denen die drei Preisträger ausgewählt wurden. Der Beschluss dazu wurde am 26. November 2012 im Kreisausschuss gefasst. Der Teltow-Fläming-Preis wird in diesem Jahr zum 11. Mal verliehen.

Von 2003 bis einschließlich 2013 wurden insgesamt 157 Vorschläge eingereicht und – die drei Preise in diesem Jahr mitgezählt – wurden dann 33 Teltow-Fläming-Preise verliehen.

Der Neujahrsempfang findet seit 1996 statt, in diesem Jahr zum 17. Mal. Im Jahr 2000 gab es keinen eigentlichen Neujahrsempfang. Stattdessen wurde am 28. Januar 2000 das neue Kreishaus mit einem Tag der offenen Tür eröffnet. (MAZ)

Teltow-Fläming Weihnachtsbaumverbrennung gelingt nur in der Biomasseanlage klimafreundlich - Tannenduft auf dem Recyclinghof

Nordmanntannen, Fichten, Schwarzkiefern, ab und an auch eine Douglasie, Blautanne oder Lärche. Ein kleines bisschen Förster steckt in diesen Tagen in jedem Müllmann.

15.01.2013
Teltow-Fläming Spendenaktion läuft noch weiter / Neuer Entwurf sieht Mehrgenerationenplatz vor - 12 000 Euro für einen Spielplatz

Mit einem Kontostand von 12 150,64 Euro zieht der Jüterboger Zimmermeister Andreas Graf eine beeindruckende Zwischenbilanz seiner Spendenaktion. Für den Spielplatz am Kreisbahnplatz wollte er ursprünglich nur ein neues Fußballtor stiften.

14.01.2013
Teltow-Fläming Winterwanderung der Dorfgemeinschaft Paplitz fand viele Teilnehmer - Durch den Puderzuckerwald

93 Wanderfreunde von nah und fern kamen am Sonntag nach Paplitz, um an der Winterwanderung des Dorfgemeinschaftsvereins teilzunehmen. Die drei mitgeführten Hunde wollten am liebsten gleich losstürmen.

14.01.2013
Anzeige