Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Ersatzbusse bei S2 am Sonnabend
Lokales Teltow-Fläming Ersatzbusse bei S2 am Sonnabend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 08.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Dahmeland-Fläming

Auch in den kommenden Tagen wird auf den Bahnstrecken in der Region gebaut – und erneut trifft es die Fahrgäste der S2 am härtesten. Am Sonnabend, 10. Februar, von 6 bis 21.30 Uhr gibt es zwischen Blankenfelde und Lichtenrade Ersatzverkehr mit Bussen. Zwischen Lichtenrade und Marienfelde verkehren die Züge von 8 bis 18 Uhr nur im 20-Minuten-Takt. Ursache sind Bauarbeiten an einem Bahnübergang. Die S45 und die S46 enden in der Nacht von Montag 12. Februar, zu Dienstag, 13. Februar, zwischen 22 und 1.30 Uhr bereits in Tempelhof. Lediglich die Ringbahn fährt von dort aus Richtung Südkreuz weiter. Grund dafür sind Gleisarbeiten. Auch in der darauffolgenden Nacht vom 13. auf den 14. Februar fährt die S46 von 22 bis 1.30 Uhr nur bis Tempelhof.

Regionalexpresse

Von Freitag, 9. Februar, 4 Uhr, bis 12. März, 2.15 Uhr, wird der RE 5 zwischen Oranienburg und Blankenfelde umgeleitet. Alle Halte zwischen Oranienburg, Berlin Hauptbahnhof und Blankenfelde entfallen. Grund sind Bauarbeiten zwischen Berlin-Blankenburg und Karow. Der RE 7 wird von Freitag, 22.30 Uhr, bis Sonntag, 23.45 Uhr, in Berlin umgeleitet und fährt statt zum Ostbahnhof nach Lichtenberg.

Regionalbahnen

Die RB 14 wird am 13. und 14. Februar jeweils von 3.45 bis 4.30 Uhr sowie in der Nacht 14./15. Februar von 23.30 bis 0.30 Uhr umgeleitet und hält statt in Charlottenburg und Zoo in Jungfernheide.

Von Carsten Schäfer

Die Zossener Bürgermeisterin Michaela Schreiber hat den Landkreis im Streit um die Kita-Verfahren scharf angegriffen. Die Maßnahmen des Kreises sorgten nur für längere Verfahren, so Schreiber.

08.02.2018

Künftig sollen nur noch drei Auserwählte mit dem Denkmalpflegepreis des Landkreises Teltow-Fläming ausgezeichnet werden. Der Kreistag beschließt am 26. Februar über eine geänderte Richtlinie zur Preisvergabe.

08.02.2018

Direkt vor seiner Haustür in Blönsdorf macht Jürgen Würtele beeindruckende Tieraufnahmen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, investiert er viel Zeit in sein Hobby und entwickelt sich ständig weiter. In einem Vortrag präsentiert der Rentner nun seine Fotografien.

08.02.2018
Anzeige