Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Erstmals Karnevalsumzug in Mellensee
Lokales Teltow-Fläming Erstmals Karnevalsumzug in Mellensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 12.11.2017
Prinz Markus und Prinzessin Claudia führen den Umzug mit dem Wagen an. Quelle: Marina Ujlaki
Anzeige
Klausdorf

Zum „ersten Karnevalsumzug der Weltgeschichte in der Gemeinde Am Mellensee“ trafen sich am Samstag die Narren in Klausdorf. „Bislang haben wir uns am 11.11. immer erst nach Feierabend und am Gemeindezentrum getroffen“, sagt Sascha Gast vom Klausdorfer Karnevalsverein. „Heute können die meisten dabei sein, deshalb probieren wir es zum ersten Mal mit einem Umzug.“

Die große Resonanz gab den Organisatoren recht. Begleitet von vielen Karnevalsfreunden und Schaulustigen startete der Zug unweit vom Strandbad Richtung Gemeindeverwaltung. Eine Besonderheit hat in Am Mellensee schon Tradition: Zwei Prinzenpaare führten das Narrenvolk an. Prinzessin Jacki und Prinz Nick vom Klausdorfer Karnevalsverein CKV sowie Prinz Marcus nebst Prinzessin Claudia vom Sperenberger Karnevalsklub SKK. „Wir gehören zu einer Gemeinde, da können wir auch zusammen feiern“, meinten sie.

Mit vereinten Kräften holte sich das Narrenvolk dann die symbolischen Schlüssel von Bürgermeister Frank Broshog. Dieser hatte den Eingang zum Verwaltungsgebäude vergeblich mit Bauzäunen verbarrikadiert, auch die Plakate „Schluss mit lustig“ und „Heute keine Sprechzeit“ halfen nicht. Die närrischen Prinzenpaare übernahmen trotz Widerstand des Bürgermeisters den Schlüssel. Zur Freude der Zuschauer gab es mit Konfetti-Regen, zünftiger Musik sowie Tänzen der Funkegarden und der Minis einen Vorgeschmack auf die kommenden Höhepunkte der fünften Jahreszeit.

Von Marina Ujlaki

Der Blankenfelder Karneval Club existiert erst seit einem halben Jahr. Dem ersten Umzug sah man das aber nicht an, die Schlüsselübergabe klappte problemlos.

12.11.2017

Jugendliche Randalierer haben in Wünsdorf unter den Augen von Zeugen die Scheiben eines Autos eingeschlagen und daraus zwei Warnwesten gestohlen. Das allein klingt schon wenig professionell. Was dann geschah, setzte dem ganzen allerdings die Krone auf.

12.11.2017

In Ludwigsfelde startete der diesjährige Karneval. Mit dabei: Ein Riesenbrot, der Schlüssel der Kommune und eine Menschenkette um das Rathaus. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

12.11.2017
Anzeige