Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Falsche Polizistin horcht Rentner-Ehepaar aus
Lokales Teltow-Fläming Falsche Polizistin horcht Rentner-Ehepaar aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 14.11.2017
Quelle: dpa
Klausdorf

Eine Unbekannte hat am Montagvormittag versucht, die Vermögensverhältnisse eines Klausdorfer Rentnerehepaars auszukundschaften. Sie rief dort an und gab sich als Polizistin aus. Unter dem Vorwand, eine Liste mit geplanten Einbrüchen gefunden zu haben, fragte die Frau die Senioren nach ihrem Vermögen, Bankkonten und Wertgegenständen sowie deren Sicherung. Zudem gab sie an, dass jemand von der Polizei oder der Staatsanwaltschaft vorbeikomme, um sie zu beraten. Die Klausdorfer schöpften Verdacht und riefen den Polizeinotruf 110. Die richtige Polizei ermittelt nun wegen Betrugs und Amtsanmaßung gegen die vermeintliche Kollegin und warnt dringend vor der Betrügerin, die akzentfrei Deutsch spricht.

Von MAZonline

Drei Männer gerieten an der Kaufland-Kasse in Luckenwalde am Montagabend aneinander. Aus verbalen Attacken wurde eine handfeste Schlägerei, bei der ein Mann verletzt wurde. Die Polizei ermittelt zur Körperverletzung.

14.11.2017

Bernd Marquardt aus Mahlow soll mehr als 6000 Euro für einen Gehweg vor seinem Grundstück bezahlen, obwohl nicht ein einziger Stein verlegt wurde. Was sich wie eine Posse anhört, ist eine Finesse des brandenburgischen Straßenbaubeitragsrechts.

14.11.2017

Nach dem Erfolg des Luckenwalder Adventskalenders geht die Aktion in die zweite Runde. In Zusammenarbeit mit den Luckenwalder Einzelhändlern der Stadt ist wieder ein besonderer Kalender entstanden, der die Wartezeit auf Heiligabend versüßen soll. Ab sofort ist der Kalender käuflich zu erwerben.

14.11.2017