Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Sprühregen

Navigation:
Falsche Polizistin horcht Rentner-Ehepaar aus

Klausdorf Falsche Polizistin horcht Rentner-Ehepaar aus

Eine falsche Polizistin hat am Montag versucht, ein Klausdorfer Ehepaar nach seinen Vermögensverhältnissen auszuhorchen. Vorwand war der vermeintliche Fund einer Liste mit geplanten Einbrüchen. Die Rentner durchschauten den Betrugsversuch jedoch und informierten die richtige Polizei.

Voriger Artikel
Schlägerei an der Supermarktkasse
Nächster Artikel
Auffahrunfall durch Sekundenschlaf


Quelle: dpa

Klausdorf. Eine Unbekannte hat am Montagvormittag versucht, die Vermögensverhältnisse eines Klausdorfer Rentnerehepaars auszukundschaften. Sie rief dort an und gab sich als Polizistin aus. Unter dem Vorwand, eine Liste mit geplanten Einbrüchen gefunden zu haben, fragte die Frau die Senioren nach ihrem Vermögen, Bankkonten und Wertgegenständen sowie deren Sicherung. Zudem gab sie an, dass jemand von der Polizei oder der Staatsanwaltschaft vorbeikomme, um sie zu beraten. Die Klausdorfer schöpften Verdacht und riefen den Polizeinotruf 110. Die richtige Polizei ermittelt nun wegen Betrugs und Amtsanmaßung gegen die vermeintliche Kollegin und warnt dringend vor der Betrügerin, die akzentfrei Deutsch spricht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg