Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Falscher Fahrschein und falscher Pass
Lokales Teltow-Fläming Falscher Fahrschein und falscher Pass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 23.02.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigsfelde

Weil ein 27-jähriger Fahrgast bei einer Kontrolle am Donnerstag gegen 19.30 Uhr in einem Zug im Bahnhof Ludwigsfelde für sich und einen Begleiter offensichtlich gefälschte Fahrscheine vorzeigte, holte eine Kontrolleurin die Polizei. Die Beamten stellten anhand der Fingerabdrücke des Mannes fest, dass der 27-jährige mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Außerdem hatte er einen ausländischen Pass dabei, der ebenfalls offensichtlich gefälscht war. Der 27-Jährige wurde festgenommen, um die beiden Haftbefehle durchzusetzen. Sein Begleiter hatte sich bereits vor dem Eintreffen der Polizei unerkannt vom Ort des Geschehens entfernt. Nun wird wegen Urkundenfälschung gegen die beiden Männer ermittelt.

Von MAZonline

Bei einer Auseinandersetzung in der Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf ist ein 29-jähriger im Gesicht verletzt worden. Er kam ins Krankenhaus.

23.02.2018

Am Wochenende fallen diverse Züge auf den Linien RE5 und RE7 in den Kreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald aus. Außerdem verkehren die Züge des RE3 teilweise fünf Minuten früher als sonst. Auch bei der S46 gibt es Bauarbeiten.

26.02.2018

Die ehemalige Teerpappenfabrik Daveda in Woltersdorf steht kurz vor dem Abriss. Die Baufirma steht in den Startlöchern. In spätestens vier Wochen soll die erste Wand fallen.

27.02.2018
Anzeige