Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Feuer in Tiefgarage – Mercedes ausgebrannt
Lokales Teltow-Fläming Feuer in Tiefgarage – Mercedes ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 12.08.2016
Quelle: Julian Stähle (Symbolbild)
Mahlow

In einer Tiefgarage in der Mahlower Schülerstraße hat es am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr gebrannt. Ein Mercedes war in Flammen aufgegangen. Das Wagen brannte vollständig aus.

Ein Ford, der daneben parkte, sowie die Betondecke des Gebäudes wurde ebenfalls von dem Feuer erfasst. Die Feuerwehr löschte die Flammen ab und lüftete das Gebäude.

Glücklicherweise wurden bei dem Brand keine Personen verletzt. Auf welche Höhe sich der entstandene Schaden beläuft, ist noch nicht bekannt. Das Feuer war wegen eines technischen Defekts des Mercedes ausgebrochen.

Von MAZonline

Der Hort in Mellensee platzt aus allen Nähten. Dort gibt es zu wenig Plätze. Deshalb hätten 11 Kinder ab dem kommenden Schuljahr täglich nach dem Unterricht mit dem Bus nach Sperenberg fahren müssen, um im Hort „Knallbonbon“ betreut zu werden. Dank eines Raum-Angebotes des örtlichen Sportvereins ist das nun nicht mehr nötig.

12.08.2016

Die Bergranch Nitzsche in Berkenbrück bietet ein tolles Ferienprogramm für Kinder. Sie können mit den Pferden ausreiten oder in Kutschen fahren. Auch eine Nachtwanderung zu Fledermausquartieren gehört zum Programm.

12.08.2016

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow sieht in der neuen Brandenburgischen Bauordnung einen wichtigen Schritt für alle Hausbesitzer, die vom Flughafen Schallschutz bekommen. Nach der seit 1. Juli geltenden Bauordnung gelten auch Räume mit weniger als 2,40 Meter Deckenhöhe als Wohnräume. Demnach müsste der Flughafen Schallschutz dafür zahlen.

12.08.2016