Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in leerstehendem Gebäude

Blankenfelde Feuer in leerstehendem Gebäude

In einem leerstehenden Gebäude auf dem ehemaligen Kasernengelände in Blankenfelde hat es am späten Sonntagnachmittag gebrannt. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschgruppen an. Passanten vermuteten noch Personen in dem Haus, das stellte sich aber zum Glück als Irrtum heraus.

Voriger Artikel
Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt
Nächster Artikel
Nackter Mann will sein Haus anzünden

Das brennende Gebäude.

Quelle: Feuerwehr Blankenfelde

Blankenfelde. In einem leerstehenden, einstöckigen Haus auf dem ehemaligen Kasernengelände in Blankenfelde hat es am späten Sonntagnachmittag gebrannt. Die Feuerwehren aus Blankenfelde, Mahlow, Dahlewitz und Jühnsdorf wurden gegen 17 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte informierten anwesende Passanten die Feuerwehrleute, dass sie noch Personen im Gebäude vermuten da sie Geräusche gehört hätten. Sofort wurde mit der Suche nach Personen über mehrere Angriffswege begonnen. Bis zum Ende des Einsatzes konnte glücklicherweise aber keine Menschen gefunden werden, berichtete die Feuerwehr. Die Brandbekämpfung sei schwierig gewesen, da die Brandstelle direkt in der Mitte des Gebäudes lag und das Gebäude mit vielen kleinen Räumen und einer starken Verrauchung sehr unübersichtlich war. Die letzten Einsatzkräfte waren bis etwa 23.30 Uhr im Einsatz.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg