Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Freibad Elsthal startet in die neue Saison
Lokales Teltow-Fläming Freibad Elsthal startet in die neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 23.05.2017
Unter den ersten Badegästen am Freitag im Freibad Elsthal in Luckenwalde waren die treuen Seniorenschwimmerinnen. Quelle: Elinor Wenke
Anzeige
Luckenwalde

Solch sommerliche Temperaturen gab es beim Saisonstart im Luckenwalder Freibad „Elsthal“so gut wie nie. „Wir haben Traumwetter bestellt“, erklärte der neue Freibad- und Therme-Chef Edgar Sauer. Bei 19 Grad Wassertemperatur und knapp 30 Grad Lufthitze trauten sich am Freitag bis zum frühen Nachmittag zwei Dutzend Wasserratten in die Becken. Zu ihnen gehörten traditionell die Seniorenschwimmerinnen, die nahezu täglich dort ihre Runden drehen, unter ihnen Annerose Wüstenhagen, Hannelore Reichardt und Edith Wolff.

Nicht alle trauten sich am Eröffnungstag in Wasser. Quelle: Elinor Wenke

Neben 1700 Quadratmetern Wasserfläche gibt es großzügige Liegewiesen, zahlreiche neue Spielelemente, Imbissangebote und ein Beachvolleyballfeld. Für acht neue Sitzbänke hat der Förderverein mit seiner Vorsitzenden Evelin Kierschk gesorgt. „Die bisherigen alten Plastebänke gehen kaputt“, erklärte sie und freute sich über eine großzügige Spende. „Die Wohnbaugenossenschaft hat uns dafür 1500 Euro zur Verfügung gestellt“, sagte sie. Deren Geschäftsführer Jörg Kerpa fühlt sich mit dem Freibad verbunden. „Und ich finde es toll, dass sich der Verein so engagiert“, sagte er.

Das Freibad ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Von Elinor Wenke

Zum Tag der offenen Tür und gleichzeitig zum Schulfest lud die Friedrich-Ebert-Grundschule in Luckenwalde Schüler, Eltern, Geschwister und vor allem die künftigen ABC-Schützen ins Schulgebäude und auf den Schulhof ein. Neben vielen spielerischen Angeboten konnten die Besucher auch den Bunker mal von innen anschauen und vom Schulturm über die Dächer der Stadt blicken.

23.05.2017

Das Gelände der Kita „Stülper Landmäuse gleicht einer Baustelle. Im zweiten Bauabschnitt werden Außenanlagen verschönert, Wege gepflastert und neuer Rasen angelegt.

23.05.2017

Mit einem großen Fest für die Mieter feierte die Blankenfelder Wohnungsbaugesellschaft Wobab am Freitag ihr 25-jähriges Bestehen. Das kommunale Unternehmen ist stolz darauf, günstige und Wohnungen anbieten zu können. Im kommenden Jahr soll ein neues Großprojekt an den Start gehen, das Ende 2019 fertig sein soll.

23.05.2017
Anzeige