Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Frischlinge im Transporter mitgenommen

Rangsdorf Frischlinge im Transporter mitgenommen

Mit einem Fall von Jagdwilderei hatte die Polizei in Teltow-Fläming zu tun. Zwei Männer haben am vergangenen Freitag zwei Wildschweinfrischlinge in einem weißen Transporter mitgenommen, nachdem sie diese vorher mit den bloßen Händen eingefangen hatten.

Voriger Artikel
150 Liter Kesselgulasch zum Kirchentag
Nächster Artikel
60 Ehejahre


Quelle: Anke Kneifel

Rangsdorf. Die Polizei in Teltow-Fläming bekam am Montag einen Hinweis vom Jagdausübungsberechtigten der Region: Zwei männliche unbekannte Tatverdächtige haben im Laufe des vergangenen Freitags in Rangsdorf zwei Wildschweinfrischlinge in einem weißen Transporter mitgenommen, nachdem sie diese vorher mit den bloßen Händen eingefangen hatten.

Die Polizei konnte den Transporter noch am Montag im Stadtgebiet auffindig machen und anhalten. Der Fahrzeugführer räumte ein, am Tattag das Fahrzeug geführt zu haben. Nach Angaben des Fahrzeugführers wurden die beiden Frischlinge vor Ort aber wieder freigelassen. Es wurde eine Zeugenbefragung durchgeführt und eine Anzeige aufgenommen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg