Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Jugendcoach bricht im Training zusammen und stirbt
Lokales Teltow-Fläming Jugendcoach bricht im Training zusammen und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:33 23.03.2018
Symbolbild Quelle: imago/Laci Perenyi
Blankenfelde-Mahlow

Trauer beim BSC Preußen 07: Frank Ruselack kollabierte am Mittwochabend bei der Übungseinheit mit seinen Jugendspielern des BSC Preußen 07 Blankenfelde-Mahlow und starb wenig später. „Der Schock sitzt sehr tief. Mir fehlen die Worte.“ Mirko Schult, Vorsitzender und Trainer der ersten Männermannschaft beim BSC Preußen Blankenfelde-Mahlow, ist am Tag nach den Ereignissen des Vorabends fassungslos.

Die ausführliche Meldungen lesen Sie bei den Kollegen vom MAZ-Sportbuzzer.

Von MAZ-Sportbuzzer

Das „Haus der Generationen“ in Wolterdorf wird samt Grundstück verkauft. Das haben die Gemeindevertreter von Nuthe-Urstromtal in dieser Woche beschlossen. In dem Gebäude ist derzeit ein Jugendclub untergebracht. Verschwinden muss er aber nicht. Denn verkauft wird erst, wenn das neue Gemeindezentrum saniert ist.

25.03.2018

Der neue Ortsvorsteher in Ahrensdorf ist Sascha Schmidt. Er übernimmt das Amt seines Vorgängers Stefan Scheddin, der seit Januar als Bürgermeister in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal tätig ist.

25.03.2018

Frank Wolf ist ein begnadeter Artist und Varieté-Künstler. Auf seinem BMX-Rad vollführt er atemberaubende Kunststücke und tritt damit im In- und Ausland auf. Seit einiger Zeit wohnt der gebürtiger Berliner in Trebbin und will von hier aus nicht mehr die Welt, sondern endlich mal die nähere Region erobern. Sein Traum: ein komplettes Varieté-Programm. Dafür sucht er regionale Partner.

25.03.2018