Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming 59-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Lokales Teltow-Fläming 59-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 29.01.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Gebersdorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 70 zwischen Gebersdorf und Heinsdorf ist am Montag gegen 13.30 Uhr ein 59-Jähriger schwer verletzt worden. Er hatte kurz hinter dem Abzweig zur L 705 die Kontrolle über seinen VW verloren und war gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Für die Landung des Hubschraubers wurde die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Mit großer Mehrheit wies der Kreisausschuss das Ansinnen der Kreisverwaltung ab, eine zusätzliche Anlaufstelle für Whistleblower einzurichten. Der Antikorruptionsbeauftragte reiche aus, hieß es.

29.01.2019

Neue Stimmverhältnisse gibt es in der Gemeindevertretung Am Mellensee. Dort war der Vorsitzende Markus Gottlob (CDU) zurückgetreten. Nun ist Maik Tscherwinka (UWG) Vorsitzender. Damit gibt es neue Mehrheiten.

28.01.2019

Gymnasium, Oberschule oder doch lieber Gesamtschule? Sechstklässler und ihre Eltern müssen sich im Februar für eine weiterführende Schule entscheiden. Die Optionen für Teltow-Fläming im Überblick.

31.01.2019