Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Gemeinde kauft ehemaliges Kasernengelände
Lokales Teltow-Fläming Gemeinde kauft ehemaliges Kasernengelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 08.04.2016
Aus dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Blankenfelde soll ein Park werden. Quelle: Christian Zielke
Anzeige
Blankenfelde

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat nach langjährigen Verhandlungen mit dem Bund den größten Teil des früheren Kasernengeländes am Jühnsdorfer Weg in Blankenfelde kaufen können, wie die Gemeindeverwaltung am Freitag mitgeteilt hat. Damit seien die Voraussetzungen geschaffen, um das rund 170 000 Quadratmeter große Gelände zu renaturieren, erklärte die Kommune weiter. Nach dem die Bundeswehr das Gelände aufgegeben hatte, konnte die Gemeinde bereits den südlichen Teil kaufen. Dort entstand der Natursportpark.

Blankenfelde-Mahlow wollte nur einen Euro zahlen

Um die nördlichen Flächen sei lange gerungen worden, weil die Gemeinde angesichts der Altlasten nur einen symbolischen Euro zahlen wollte, was der Bund ablehnte. Da der Bund die noch nutzbaren Gebäude am Jühnsdorfer Weg verkaufen konnte und 10 000 Quadratmeter Bauland behält, fürchtete die Gemeinde, den unattraktiven, kostenintensiven Teil zu bekommen. Schließlich einigte man sich, dass der Bund zwei Gebäude an der Straße abreißt und mögliche Altanschließerkosten trägt. Zum eigentlichen Kaufpreis äußerte sich die Kommune nicht.

Auf der Fläche soll nun ein Park entstehen. Das Projekt ist allerdings aufwendig, weil die noch auf dem Gelände stehenden Gebäude kontaminiert sein könnten und untersucht werden müssen.

Von MAZonline

Zehntklässler der Luckenwalder Oberschule sind für Bewerbungsgespräche nun gut gerüstet. Einen Tag lang drehte sich bei ihnen alles um den künftigen Job. Vertreter aus 14 Unternehmen haben mit ihnen ein Assessment-Center durchgeführt. Dies wollen sie insgesamt 1200 Schülern in der Region anbieten.

08.04.2016
Dahme-Spreewald Tanzgruppe „Evolution 7“ - Streetdance-Meister aus dem Fläming

In der Gruppe „Evolution7“ haben sich Tänzer aus dem Fläming zu einer der erfolgreichsten Tanzcrews Deutschlands zusammengefunden. Am Wochenende will die Gruppe bei den Norddeutschen Meisterschaften der „Urban Dance Organisation“ ihren sechsten Titel in Folge gewinnen.

08.04.2016

Es ist kaum vorstellbar, dass sich Familien bereits in wenigen Wochen vergnüglich im Strandbad Mellensee tummeln. Bis Mitte Mai will der Pächter das verwaiste Gelände und die darauf befindlichen Gebäude aus dem Winterschlaf wecken. Was aus dem schon seit Jahren geplanten Neubau mit gastronomischer Einrichtung und Einliegerwohnung wird, ist offen.

08.04.2016
Anzeige