Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Georg Stengel ist jetzt mit Band unterwegs

Jüterbog Georg Stengel ist jetzt mit Band unterwegs

Der Jüterboger Georg Stengel ist eine Rampensau. Mit seinem spontanen Tanz, seiner dunklen Stimme und hohen Unterhaltungspotenzial begeisterte er bei der Casting-Show „The Voice of Germany“. Jetzt ist er mit einer Band unterwegs. Mit zwei anderen Jüterboger Musikern tritt er beim Schlossparkfest auf.

Voriger Artikel
Was Gäste in Hotels mitgehen lassen
Nächster Artikel
BMW brennt in Mellensee

Gitarrist Frank Lawrenz , Nachwuchstalent Georg Stengel und Schlagzeuger Steffen Klämbt (v.l.) bilden ein neues Trio.

Quelle: Promo

Jüterbog. Georg Stengel ist in den zurückliegenden Monaten zu einer bekannten Persönlichkeit in Jüterbog geworden. Wenn er in einem Café sitzt, fahren junge Mädchen zufällig fünf Mal in 30 Minuten mit dem Fahrrad vorbei. „Aber oft trauen sie sich nicht, mich anzusprechen“, sagt er schmunzelnd. Als Kandidat bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ wurde der Jüterboger im vergangenen Jahr bekannt.

Stengel rockt mit Band den Schlosspark

„Jetzt habe ich Auftritte in ganz Deutschland und versuche, mich auf diese Weise zu finanzieren“, erzählt der 22-Jährige. Seiner Jüterboger Heimat bleibt er dabei treu. Denn bevor es für ihn wieder auf die Fernsehbühne geht, tritt er am 20. August beim Schlossparkfest im Trio mit zwei anderen Musikern aus Jüterbog auf.

Dafür probt Stengel gemeinsam mit Gitarrist Frank Lawrenz und Schlagzeuger Steffen Klämbt bereits seit einigen Monaten. Einen Namen hat die Band nicht, angekündigt wird sie als „Georg Stengel und Band“.

Gitarre als Autodidakt gelernt

„Unsere erste Session haben wir schon gestartet, bevor der Auftritt im Fernsehen lief“, berichtet der Sänger, der mit seiner Gitarre und hohem Unterhaltungsfaktor überzeugte. Bei seinem Bandkollegen Frank Lawrenz hatte er vor vielen Jahren sogar seinen ersten Musikunterricht. „Aber da bin ich fast nie hingegangen“, gibt er zu, „Gitarre spielen wollte ich mir selbst beibringen.“

Junger Promi-Faktor trifft auf erfahrene Musiker

Das Alter unterscheidet ihn jedoch noch weniger von Klämbt und Lawrenz als sein Mangel an Erfahrung. „Sie hören es schon, wenn ich auch nur einen halben Ton falsch spiele“, gibt der Sänger zu, der beim nächsten Auftritt wieder seine Akustikgitarre dabei haben wird. Die meisten Probleme gibt es nämlich, wenn der Jungspund gleichzeitig singen und sein Instrument im Takt von Lawrenz und Klämbt bedienen soll. „Bei meinen Soloauftritten brauche ich nicht alles ganz taktvoll machen, sondern gebe das Tempo selbst vor“, sagt Georg Stengel, „die Proben mit der Band sind für mich wie Unterricht und machen deshalb besonders Spaß.“

Bei der Bühnenpremiere des Trios wird das Publikum vor allem bekannte Klänge zu Ohren bekommen. Gespielt werden deutsche Songs, gemischt mit Rock und Reggae. „Man muss facettenreich sein, sagt Lawrenz immer“, erklärt der Sänger. Daher präsentiert das Trio beim Schlossparkfest auch Songs aus der Feder von Georg Stengel.

Von Victoria Barnack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg