Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Gescheiterter Einparkversuch - Fahrer rastet aus
Lokales Teltow-Fläming Gescheiterter Einparkversuch - Fahrer rastet aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 06.03.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Blankenfelde-Mahlow

Nach einem missglückten Einparkversuch unter das eigene Carport ist ein Alfa-Romeo-Fahrer richtig wütend geworden. Statt eines erneuten Versuchs, fuhr er wieder los.

Freitagabend gegen 21 Uhr raste er dann die Anliegerstraße in Blankenfelde-Mahlow mit hoher Geschwindigkeit entlang – bis ihn ein parkender Audi stoppte. Er krachte gegen das Fahrzeug. Der Fahrer war so in Rage, dass er vor Ort sogar von der Polizei fixiert und von einem Notarzt ruhig gestellt werden musste. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Der Unfallfahrer wurde vorsorglich in eine Klinik eingewiesen. Nun muss er sich unter anderem wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Malwettbewerb der VR-Bank - Schüler malen ihre Helden

Die Sieger des Malwettbewerbs „Jugend creativ“ der VR-Bank stehen fest. Eine Jury ermittelte aus 825 Bildern die Gewinner. Das Motto des Wettbewerbs lautete: „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“. Die Preisverleihung findet am 15. März in Jüterbog statt.

06.03.2016
Teltow-Fläming Folgen der Altanschließer-Misere - Baruth rechnet mit 500 000 Euro Schaden

Wabau-Geschäftsführer Frank Zierath ist wütend auf die Landespolitiker. Vor allem deren verfehlte Altanschließer-Beschlüsse sind aus seiner Sicht Schuld an der aktuellen Misere. Was das für die Altanschließer in Baruth bedeutet, erklärt Zierath im Interview mit der MAZ. Den finanziellen Schaden beziffert er auf rund 500 000 Euro.

06.03.2016

Eltern von Großbeerener Schülern kritisieren das Essen an der Schule in der Gemeinde. Die Gemeindeverwaltung will sich jetzt mit dem Caterer zusammensetzen.

06.03.2016
Anzeige