Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Großbeeren 27-Jährige bei Doppel-Unfall verletzt
Lokales Teltow-Fläming Großbeeren 27-Jährige bei Doppel-Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 31.07.2018
Quelle: dpa
Großbeeren

Eine 27-jährige Frau ist am Montag gegen 11.30 Uhr bei einem Doppel-Unfall in der Nähe des Sportplatzes verletzt worden. Zunächst waren dort drei Autos zusammengestoßen. Kurz danach übersah ein 30-Jähriger die stehenden Unfallfahrzeuge und fuhr mit seinem VW auf das hinterste Fahrzeug, ebenfalls ein VW, auf, in dem die 27-Jährige saß. Die Frau wurde leicht verletzt und von Rettungskräften behandelt. Die Polizei führte bei dem 30-Jährigen einen Drogenschnelltest durch, der positiv verlief. Er musste eine Blutprobe abgeben. Der Gesamtschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt. Der VW der 27-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.

Von MAZonline

Für Joachim Warminski ist es berührend, in einem fremden Buch Parallelen zur eigenen Familie zu lesen. So wie gerade in Ralf Rothmanns Roman „Der Gott jenes Sommers“.

23.07.2018

Der neue Bürgermeister von Großbeeren will die Arbeit im Rathaus effizienter machen. Dazu trennt er Kämmerei und Ordnungsamt.

24.07.2018

Ein schwergewichtiger, aber eingezäunter Oldtimer zieht in Großbeeren die Blicke Einheimischer und Durchreisender auf sich.

20.07.2018