Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Gruppentanz mit Dame
Lokales Teltow-Fläming Gruppentanz mit Dame
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 25.01.2016
Auftritt des Männerballetts, das seit 20 Jahren besteht. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Blankensee

Das Männerballett in Blankensee besteht seit 20 Jahren. Aber eigentlich ist „Männerballett“ nicht ganz korrekt. Denn mit Nancy Liebner tanzt auch eine Frau mit. Eine Besonderheit, über die sich die Männer aber sehr freuen. An ihr können sie sich orientieren: Sie tanzt meist vorn und kommt selten aus dem Takt. „Ich habe früher im Jugendballett mitgetanzt, bis es sich aufgelöst hat“, erzählt Nancy Liebner, „doch ganz ohne Tanzen war es mir zu langweilig, so habe ich bei den Männern nachgefragt, ob ich mitmachen kann.”

In diesem Jahr lautet das Motto „Nicht von dieser Welt”. Bunt sind nicht nur die Kostüme, sondern auch das Programm. Seit Mitte November wird immer sonntags ab 17 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Blankensee unter Leitung von Nancy Liebners Mutter Evelyn und von Michaela Brauße trainiert.

Die Grundidee fürs Programm hatte wie immer Evelyn Liebner. Dann waren auch die Vorschläge der Männer gefragt, um die endgültige Fassung zu erarbeiten. Die Kostüme stammen aus dem Fundus. Und in 20 Jahren hat sich eine so einiges angesammelt.

Die Männerballett-Gruppe aus Blankensee. Quelle: Margrit Hahn

Personell ist es fast wie in einem Familienbetrieb. Auch die Eltern von Michaela Brauße sind fürs Männerballett aktiv. Ihr Vater Jürgen Brauße und Olaf Brauße gehören zum Ensemble – sie waren schon 1995 beim „Schwanensee“ dabei. Mutter Jutta Brauße näht die Kostüme zurecht.

Die Jubiläumsshow der Herren ist beim Fasching in Blankensee zu erleben. Die Veranstaltung in der Aula der Grundschule Blankensee findet am 30. Januar ab 19 Uhr statt. Dazu lädt der Verein „Blankenseer Dorfgemeinschaft“ ein. Bernd Schill hat wieder eine Büttenrede vorbereitet. Insgesamt sind für das Männerballett 20 Minuten eingeplant. Anschließend können dann alle Gäste das Tanzbein schwingen. Es besteht kein Kostümzwang. Einen Tag später feiern die Kinder von 15 bis 17 Uhr Fasching.

Von Margrit Hahn

Mit eindeutigen Worten wird in Rangsdorf ein Lokalpolitiker in einem anonymen Brief bedroht. Jan Hildebrandt engagiert sich für Flüchtlinge – was offenbar nicht jedem passt. Der SPD-Politiker will sich aber nicht einschüchtern lassen. Im Gegenteil – er zieht aus dem Schreiben seine ganz eigenen Schlüsse.

22.01.2016
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 21. Januar - Zossen: Mann betatscht Mädchen

Zwei 15 und 16 Jahre alte Mädchen sind am Mittwoch in Zossen von einem Mann belästigt worden. Es fing zunächst harmlos an. Doch dann zeigte der Mann seines wahres Gesicht. Die Mädchen taten das einzig Richtige und erstatteten später Anzeige bei der Polizei. Die bittet nun um Hilfe bei der Suche nach dem Unbekannten.

22.01.2016
Teltow-Fläming 79 Einsätze für Dahmes Feuerwehren 2016 - Probleme mit der Einsatzbereitschaft

Wenn andere Feierabend haben, sitzen Feuerwehrleute auf der Schulbank um zu lernen, wie man andere Menschen retten kann. Auf dieses Wissen griffen die Dahmer Floriansjünger im vergangenen Jahr 79-mal zurück: Brände, Menschenrettung, Hilfeleistung. Es wird für die Freiwilligen immer schwieriger, die 24-stündige Einsatzbereitschaft zu leisten.

25.01.2016
Anzeige