Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Hausverwalter kündigt Arbeiten an
Lokales Teltow-Fläming Hausverwalter kündigt Arbeiten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 02.06.2014
So oder ähnlich sehen die Flure Burgwall 25 bis 27 aus. Quelle: Margrit Hahn
Luckenwalde

Mieter vom Luckenwalder Burgwall 23 bis 29 hatten sich im vergangenen Jahr an die MAZ gewandt. Sie kritisierten ihr Wohnumfeld und die Hausflure, die seit Jahren keine Farbe mehr gesehen hatten. Horst-Ulrich König, Chef der Wohnungsgesellschaft „Die Luckenwalder“ war mit den Mietern beim Sommerfest des Quartiersmanagement Am Röthegraben auch darüber ins Gespräch gekommen. Er hatte erklärt, dass man sich um eine Lösung bemühe.

Jetzt, ein Jahr später, kündigt die Wohnungsgesellschaft verschiedene Aktionen an. „Wir haben in der jüngsten Aufsichtsratssitzung eine langfristige Unternehmensplanung verabschiedet“, teilt König mit, „auf dieser Grundlage werden wir in den nächsten Wochen die Liste mit den dringenden Instandhaltungsmaßnahmen in Angriff nehmen.“ Die Hausflure des Burgwalls stehen ebenfalls auf dieser Liste. Laut König werden derzeit die Angebote aktualisiert. „Je nach Kosten- und Umsatzentwicklung werden wir die mit Prioritäten versehenen Maßnahmen beauftragen“, sagt König.

Da in Kürze die Urlaubs- und Ferienzeit beginnt, werden die Handwerker zuvor vermutlich keine freien Kapazitäten haben, fügt König hinzu: „Deshalb muss ich unsere Mieter bitten, sich noch ein wenig zu gedulden.“

Von Margrit Hahn

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Teltow-Fläming Unbekannte beschädigen die Sitzgarnitur und den Gipfelbuchkasten - Randale am Löwendorfer Turm

Bislang unbekannte Täter haben am Löwendorfer Turm randaliert. Sie haben vermutlich mit einem Stein das Dach der Picknick-Garnitur zerschlagen. Auch der Gipfelbuchkasten und die Kunststoff-Ablage für die Flyer wurden demoliert.

02.06.2014
Teltow-Fläming Monster-Truck-Show gastiert am Sonnabend in Jüterbog, die MAZ verlost Freikarten - Ganz Mutige dürfen sogar mitfahren

Am Sonnabend rollen die Monster-Trucks über den Parkplatz am Neuheimer Weg. Die Jeeps mit den riesigen Rädern zermalmen Autos als wären sie aus Pappe. Die MAZ verlost Freikarten für das Spektakel in Jüterbog. Auf die Gewinner wartet aber nicht nur deswegen ein einmaliges Erlebnis.

02.06.2014
Teltow-Fläming Förderverein hofft weiter auf die Nutzung des Gebäudes - Rechtsstreit um Horstmühle geht weiter

Um die Horstmühle gibt es schon lange Streit. Es geht darum, wem die Mühle gehört. Seit vielen Jahren kümmert sich ein Förderverein um das Gebäude. Eigentümerin ist die Stadt Baruth. Doch auch die einstigen Besitzer, die Fürstenfamilie Solms-Baruth, stellt Ansprüche.

02.06.2014