Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Heiteres mit Demberg
Lokales Teltow-Fläming Heiteres mit Demberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 12.08.2015
Burkhart Demberg bei seinem Vortrag. Quelle: Orth
Anzeige
Rangsdorf

Kängurus in der Friedhofskapelle Rangsdorf, zumindest in den Geschichten, die Pfarrer Burkhart Demberg am Sonnabend vorgetragen hat. Begleitet von dem Rangsdorfer Musikerduo „Zweiklang“. Das sind Gabi und Gerhard Weihe, die mit Piano und Flöte eigene Kompositionen in den Lesepausen einspielten.

Demberg unterdes attackierte die Lachmuskeln der zahlreichen Zuhörer. In der Gemeinde ist der „Pfarrer für alle Fälle“, wie ihn die Rangsdorfer nennen, überaus bekannt. Ursprünglich stammt er aus der Kölner Partnergemeinde und besetzte vor Jahren eine vakante Stelle in Rangsdorf.

Zwischen sprechenden Kängurus und einem Appendix, der von Medizinern entfernt werden soll, geht es durch eine Reihe heiterer Autoren, wie Marc-Uwe Kling oder Alexander Spoerl.

Entdeckt habe Demberg sein Talent während verschiedener Jugendfahrten. Dort habe es Vorleseabende gegeben. Zurzeit vertritt Demberg den Rangsdorfer Pfarrer in seinem Urlaub. Seit 2010 ist Demberg im Ruhestand. Mehr Zeit, um sich den Lesungen zu widmen – auch in Buchhandlungen tritt er gerne auf. In Rangsdorf gab es so schon eine Gebrüder Grimm-Lesung und einen Krimiabend. Die Urlaubsvertretung von Demberg ist in der Gemeinde zum Brauch geworden – mit dem Hintergedanken, dass die Gemeinde in jedem Sommer erneut in die literarische Welt entführt wird.

Von Krischan Orth

Teltow-Fläming Dorffest in Märkisch Wilmersdorf - Schwungvolle Rutschpartie

Mit Bierkrugschieben, Blasmusik und selbst gebackenen Kuchen feierten die Märkisch Wilmersdorfer am Sonnabend ihr traditionelles Dorffest. In diesem Jahr ist es zum ersten Mal am komplett fertiggestellten Gemeindehaus ausgerichtet worden. Mit einigen Einnahmen wird die Freiwillige Feuerwehr von Märkisch Wilmersdorf unterstützt.

12.08.2015
Teltow-Fläming Strandfest in Wünsdorf - Doubles, Tore, Pyrotechnik

Am Wochenende haben die Wünsdorfer ihr traditionelles Strandfest gefeiert. Die Jüterboger Deutschrock-Gruppe Six machte den musikalischen Höhepunkt aus. Daneben traten Doubles von Wolfgang Petry und Andrea Berg auf. Die Komikerin Josefine Lemke sorgte für einige Lacher auf dem Fest. Daneben hatten die Besucher ihren Spaß beim Entenangeln und Toreschießen.

12.08.2015
Teltow-Fläming Trebbiner Feuerwehr veranstaltet Kinder- und Jugendlager - Übungen an Schläuchen und am Telefon

Die Trebbiner Feuerwehr veranstaltete am Wochenende ein Kinder- und Jugendlager in Christinendorf. Neben viel Spiel und Spaß konnte der Nachwuchs die wichtigsten Handriffe eines Löschzugs erlernen und den Notruf bei der Feuerwehrzentrale üben. Die Jugendfeuerwehr hofft, mit der Aktion auch weitere Mitglieder zu finden. Derzeit sind 26 Jugendliche aktiv.

12.08.2015
Anzeige