Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Hobbymaler stellt Bilder aus
Lokales Teltow-Fläming Hobbymaler stellt Bilder aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:35 10.11.2016
Thomas Schulze (l.) und Ronny Thoms rücken die Bilder zurecht. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Luckenwalde

In der Geschäftsstelle der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in der Dahmer Straße in Luckenwalde sind seit neuestem Arbeiten des Künstlers Thomas Schulze zu sehen. Zum siebenten Mal präsentiert der Hobbymaler seine Bilder der Öffentlichkeit. Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Ronny Thoms bietet Künstlern der Region immer wieder die Möglichkeit, ihre Werke in den Filialräumen auszustellen.

Spirituosenfachhändler und Isoliertechniker mit Mal-Leidenschaft

Thomas Schulze begann 2009, Motive in Öl auf Leinwand zu malen, und ist seitdem mit Begeisterung und wachsendem Erfolg dabei. Zu seinen Lieblingsmotiven gehören Natur und Landschaften. Wenn er malt, lasse er sich von nichts und niemandem ablenken, berichtet er. Schon in der Schule gehörte zeichnen zu seinen Lieblingsfächern. Nach der Schule waren ihm andere Dinge erst einmal wichtiger. Der gebürtige Luckenwalder lernte im VEB Edelbrände und Spirituosen den Beruf des Spirituosenfacharbeiters, sattelte später zum Isolierttechniker um und absolvierte auch noch eine dritte Berufsausbildung zum Trockenbaumonteur.

Ronny Thoms, Leiter der Sparkassen-Filiale (l.), und Künstler Thomas Schulze. Quelle: Margrit Hahn

Erst 2009 entdeckte er wieder sein Hobby, nachdem ihm seine Tochter ein Set mit Ölfarben und einer kleinen Staffelei geschenkt hatte. Weil er Sorge hatte, das die Farben bei Nichtgebrauch austrocknen könnten, begann er zu malen. Vor kurzem stellte er seine Bilder im Pflegeheim im Elsthal aus und freute sich, dass er den alten Menschen einen Gefallen damit tun konnte. In der Geschäftsstelle der MBS sind seine Werke noch bis Ende des Jahres zu den üblichen Geschäftszeiten zu sehen.

Von Margrit Hahn

Schon wieder ist die Landesstraßen-Ortsdurchfahrt Ludwigsfelde gesperrt. Jetzt ist nicht die Zentrumsbaustelle der Grund, sondern eine Havarie: Straßenteile am Klubhaus sind abgesackt. Bisher weiß niemand, warum.

10.11.2016

Das Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den USA wird von US-Amerikanern in der Region mit ungläubigem Kopfschütteln zur Kenntnis genommen – Anhänger von Donald Trump sind kaum unter ihnen. Vielen verschlug es am Mittwoch nach der Bekanntgabe des Ergebnisses die Sprache.

09.11.2016

Mit einer besonders dreisten Masche hat ein angeblicher Polizist einen 100-Jährigen in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) um viel Geld gebracht. Der Betrüger bot an, Ersparnisse auf Falschgeld zu überprüfen. Dem betagten Opfer sind später Zweifel an der Geschichte gekommen. Da war es schon zu spät.

10.11.2016
Anzeige