Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Brandstifter legen Feuer in Waldstück
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Brandstifter legen Feuer in Waldstück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 09.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Jüterbog

Brandstifter waren in Jüterbog unterwegs. Die bislang unbekannten Personen haben am Sonntagnachmittag ein Waldstück an der Bülowstraße in Brand gesetzt.

Kurz vor 18 Uhr rückte die Jüterboger Feuerwehr aus und war mehrere Stunden im Einsatz. Es wurden etwa vier Hektar durch die Flammen vernichtet. Der genaue Schaden wird noch ermittelt. Es konnten Spuren gesichert werden.

Es war der dritte Waldbrand in Jüterbog innerhalb weniger Tage. Bereits am Donnerstag und in der Nacht zu Freitag hatte es in Jüterbog gebrannt.

Von MAZonline

Sechseinhalb Jahre Gefängnis lautet das Urteil gegen den Vaters des Brandstifters auf ein Flüchtlingsheim in Jüterbog (Teltow-Fläming). Der 44-Jährige soll seinen Sohn und einen Mittäter angestiftet haben.

09.07.2018

Am Sonntagabend brannte ein Waldstück bei Neues Lager. Es ist der dritte Brand in Jüterbog in den vergangenen drei Tagen.

08.07.2018

Ein Mann, der offensichtlich unter Drogen stand, hat in Jüterbog mehrere Autofahrer erschreckt und dabei vier Autos demoliert.

08.07.2018
Anzeige