Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Onlinebanking: Hier können Sie sich fit machen
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Onlinebanking: Hier können Sie sich fit machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 05.02.2019
Smartphone raus und mal eben Geld überweisen? Banking-Apps machen das möglich. Quelle: Franziska Gabbert/dpa
Jüterbog

Was ist eine SmartTAN? Wann kann ich Paypal nutzen? Wie funktioniert Onlinebanking und wie sicher ist das tatsächlich? Alle Fragen rund um die modernen Zahlungsarten wollen die Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming und die VR-Bank Fläming in einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe beantworten. An zwei Abenden berichten die Referenten Ronny Lenz und Doreen Jannek über das Onlinebanking, verschiedene TAN-Verfahren, sichere Zahlungsmöglichkeiten im Internet und weitere Herausforderungen des digitalen Wandels im Zahlungsverkehr.

Lenz ist bei der VR-Bank Leiter im Bereich der Privatkundenberatung. Jannek ist für das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit der Genossenschaftsbank verantwortlich. Beide bringen Erfahrung als Referenten von anderen Veranstaltungen mit.

Ronny Lenz und Doreen Jannek von der VR Bank Fläming leiten das praktische Seminar rund ums Onlinebanking. Quelle: VR-Bank Fläming

Die Idee zu dem Workshop kam der Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Vilma Trempler, bereits im vergangenen Jahr. „Wir haben Kurse zum Umgang mit dem Handy angeboten“, berichtet sie. Dabei waren 2018 auch immer wieder Fragen zum Onlinebanking und den modernen Zahlungsarten aufgekommen.

Mit dem Thema war Trempler deshalb auf die regionale Bank zugegangen. „Gemeinsam haben wir die konkreten Inhalte für den Workshop bestimmt“, berichtet Bank-Sprecherin Jannek.

Kursteilnehmer können Fragen mitbringen

Die Fragen, die die Kurs-Teilnehmer im vergangenen Jahr hatten, sollen dabei aufgegriffen werden. Jannek und Lenz wollen die Interessierten aber auch mit Informationen über das Handy hinaus informieren. „Wir werden beispielsweise auch besprechen, welche Zahlungsmöglichkeiten es grundsätzlich gibt und wie sie ablaufen“, sagt Doreen Jannek.

Was eine Transaktionsnummer, kurz TAN, ist, sollte jeder wissen, der seine Bankgeschäfte online tätigt. Quelle: David Ebener/dpa

Obwohl das Seminar ein Angebot der Kreishandwerkerschaft ist und auch in dessen Räumen stattfindet, steht die Veranstaltung allen Interessierten offen. Im kleinen Kreis von nicht mehr als zehn Teilnehmern erhalten die beiden Abendtermine einen Workshop-Charakter.

„Es geht genau darum, den Teilnehmern die tägliche Praxis im Umgang mit den digitalen Möglichkeiten im Zahlungsverkehr zu zeigen und zu erläutern“, sagt Jannek. Jeder kann dabei seine Fragen an die Referenten stellen und sich direkt am PC oder am Handy auch Dinge zeigen lassen.

Informationen

Die erste Veranstaltung findet am 11. März ab 16 Uhr statt.

Am 25. März folgt ein zweiter Termin, an dem die Teilnehmer die Themen vertiefen und Fragen stellen können, die in den Übungen zu Hause aufkommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

Interessenten melden sich bei der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming unter 03372/42070 telefonisch oder per E-Mail an info@handwerk-tf.de.

Von Victoria Barnack

Gastronom Benjamin Barthel wünscht sich für seine Gäste Dauerparkplätze. Der Jüterboger Verkehrsbeirat kündigt Prüfung an.

08.02.2019

Wie weiter in Forst Zinna? Wie kann man junge Menschen in Jüterbog halten? Worauf achten, um auch die Dörfer nicht zu vergessen? Andreas Rau hat viel zu als neuer Wirtschaftsförderer in Jüterbog.

04.02.2019

Nicht alle Plätze in den Ortsbeiräten der Dörfer bei Jüterbog sind besetzt. Die Ortsvorsteher suchen deshalb nach Mitstreitern. Und: Sie wollen für ihre Dörfer in der Stadtverordnetenversammlung sprechen.

06.02.2019