Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Mann stiehlt Geld aus Staubsauger-Automat
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Mann stiehlt Geld aus Staubsauger-Automat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 13.02.2019
Die Polizei sucht nach einem Mann, der einen Staubsauger-Automaten aufgebrochen und daraus 150 Euro entwendet hat. Quelle: dpa-Zentralbild
Jüterbog

In der Nacht zu Mittwoch meldete ein Mitarbeiter einer Jüterboger Tankstelle der Polizei, dass ein Mann einen Staubsauger-Automat aufgebrochen hatte. Der Mitarbeiter der Tankstelle sprach den Täter an, woraufhin dieser vom Tatort flüchtete. Er erbeutete 150 Euro aus dem Automaten.

Der Täter war mit einer weißen Hose und einem grünen Kapuzenpullover bekleidet. Sein Gesicht war vermummt. Die Beamten führten Fahndungsmaßnahmen durch, sicherten Spuren und nahmen ein Anzeige auf.

Hinweise zur Tat oder zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer 03371/ 60 00 entgegen.

Von MAZonline

Der Jüterboger Jugendbeirat nutzt das Workshop-Angebot des Landesjugendrings Brandenburg. Der „Kommunahl-Wahl-Check“ soll jungen Wählern bei der Entscheidung helfen.

13.02.2019

Große Emotionen im Ausschuss für Haushalt und Finanzen: „Ich kann das Leben in Jüterbog so nicht aufrechterhalten“, sagt Kämmerer René Wolter. Der Vorwurf: Der Kreis spart sich am Geld der Kommunen gesund.

15.02.2019

Er gilt als Vater des Jüterboger Böckchens. Harry Prüfert nimmt lokale bis internationale Ereignisse sozusagen aufs Horn. Eine Werkschau mit 116 Karikaturen ist jetzt im Mönchenkloster zu sehen.

12.02.2019