Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Jüterbog Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen
Lokales Teltow-Fläming Jüterbog Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 10.07.2017
Quelle: dpa
Hennickendorf

Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Berlin hat es am Sonntagabend auf der Strecke von Ahrensdorf nach Hennickendorf aus einer Linkskurve getragen. Sie wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Honda-Fahrerin war in der Kurve nach rechts von der Straße abgekommen, etwa 30 Meter über den angrenzenden Grünstreifen gerast und gegen einen Baum geknallt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau zur Behandlung ins Unfallklinikum Berlin.

Weitere Zweiradfahrer bei Unfällen am Wochenende verletzt

In Großbeeren sind bei einem Unfall am Sonntag ein Motorradfahrer und ein Rennradfahrer zusammengestoßen. Beide Männer sind 44 Jahre alt. Einer von beiden fuhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung und wurde schwer verletzt.

Am Sonnabend ist eine 35 Jahre alte Motorradfahrerin auf der Landstraße 70 zwischen Alexanderdorf und Kummersdorf mit ihrer Ducati verunglückt.

> Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Nach dem Tod ihres Lebensgefährten wohnte Bianca Weiß aus Neuheim im unsanierten Eigenheim – während sie zur Kur war, bauten Freunde ihr Haus aus. Die Aktion sprach sich schnell rum und mit den vielen helfenden Händen wurde aus einer kleinen eine ganz große Überraschung.

07.07.2017

Beim Schnuppertag im künftigen Klassenzimmer waren die Berührungsängste schnell passé. Mit den neuen Lehrern und einem Erstklässler an der Hand konnten die KITA-Kinder am Mittwoch einen Einblick in das Schulleben zu bekommen und lernten auch gleich die beiden Maskottchen kennen.

06.07.2017

Mit dem Kunstprojekt „Die Mauer muss neu 2.0“ setzen die Jüterboger Wiesenschüler ihre Arbeit an einer denkmalgeschützten Mauer in Altes Lager fort. Mit eigenständig gebauten Leinwänden und einer besonderen Farbmischung gingen die Jugendlichen ans Werk.

06.07.2017