Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Viel Platz im Wasser

Erstes Mitternachtsbaden im Freibad Viel Platz im Wasser

Bei hochsommerlichen Temperaturen bot das Jüterboger Freibad am Wochenende ein seltenes Badevergnügen: Ein Mitternachtsbad wurde Samstagabend ausgerichtet. Das gab es in Jüterbog zuletzt vor drei Jahren.

Voriger Artikel
Staffestab und Tränen
Nächster Artikel
Kooperation über Gemeindegrenzen hinweg

Jede Menge Platz imWasser hatten die Besucher.

Quelle: Kathrin Burghardt

Jüterbog. Von 22.30 Uhr bis Sonntag um 2 Uhr war das Bad geöffnet. Stimmungsvolles Licht ließ die Schwimmbecken azurblau leuchten, 22 Grad war die Wassertemperatur. Doch weniger Besucher als erwartet nutzten das Angebot.

Rund 60 Badegäste fanden sich Sonnabend zum Mitternachtsschwimmen ein. An Spitzentagen im Juni und Juli dieses Jahres wurden hingegen rund 1200 bis 1300 Badegäste im Freibad gezählt. So freuten sich die Badegäste am Sonnabend über das riesige Platzangebot im Wasser.

„Das ist doch mal was. Tagsüber ist das Schwimmen hier schon etwas anstrengender. Heute Abend genieße ich das Freibad wie einen Privatpool“, sagte Jan Herrmann, der extra aus Luckenwalde gekommen war. „Das fühlt sich an wie Urlaub irgendwo am Mittelmeer mit diesem schönen Licht, das würde ich mir an jedem Wochenende im Sommer wünschen. Jetzt fehlt nur noch ein Schirmchencocktail“, fand Heidi Konradin.

Für die Wasserratten Lukas, Kevin und Christian aus Jüterbog war das nächtliche Schwimmerlebnis ebenfalls ein toller Ferienspaß. Sie konnten vom Wasserrutschen gar nicht genug bekommen. „Es fetzt, dass wir nicht Schlange stehen müssen“, sagten die drei.

Die Verantwortlichen der Stadt waren ebenfalls zufrieden mit der nächtlichen Veranstaltung. Erst am Donnerstag hatte sich die Verwaltung entschieden, das Freibad in der Nacht zu öffnen. Der kurzfristigen Bekanntgabe war es wohl geschuldet, dass nicht so viele Besucher kamen.

Ob das Freibad demnächst erneut Samstagnacht geöffnet werden soll, ist noch nicht entschieden. Dafür müssten vor allem die nächtlichen Luft- und Wassertemperaturen entsprechend hoch sein.

Von Kathrin Burghardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Jüterbog
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg