Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Jugendlicher mit Elektroschocker erwischt
Lokales Teltow-Fläming Jugendlicher mit Elektroschocker erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 26.03.2017
Der Jugendliche trug einen Elektroschocker bei sich. Quelle: dpa
Anzeige
Luckenwalde

Am frühen Sonntagmorgen, um 6.30 Uhr, fiel eine Gruppe Jugendlicher in der Luckenwalder Breiten Straße durch lautes Herumgrölen auf. Daraufhin kontrollierten Polizeibeamten die Clique. Bei einem 16 Jahre alten Jugendlichen fanden sie einen Elektroschocker in Form eines Smartphones. Die Beamten stellten den Elektroschocker sicher, übergaben den Jungen an seine Eltern und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ein.

Von MAZonline

Die traditionelle MAZ-Osterwanderung findet in diesem Jahr in Schlenzer statt. Die Strecke führt dabei unter anderem zum entlegenen Forsthaus in der Riesdorfer Heide.

26.03.2017

Der marode Gehweg in der Berkenbrücker Chaussee soll erneuert werden. Dafür sind im Stadthaushalt 20 000 Euro eingeplant. Doch die CDU/FDP-Fraktion der Stadtverordneten will mehr – und den Weg auf für den Radverkehr freigeben.

25.03.2017

Ab Herbst wird Matthias Richter auf seinem Hof in Fröhden auch Gartenabfall verwerten. Der fertiger Kompost stammt damit in Zukunft aus eigener Hand. Einen geeigneten Platz für die Verwertung gibt es bereits. Eine Genehmigung erlaubt dem Unternehmen außerdem die Zwischenlagerung von speziellem Müll aus der Landwirtschaft.

25.03.2017
Anzeige