Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Kämmerer plant neue Schulden
Lokales Teltow-Fläming Kämmerer plant neue Schulden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 15.02.2016
Auch im Rathaus muss investiert werden, Teile der Substanz sind „in sich marode“. Quelle: Peter Degener
Anzeige
Jüterbog

Die Diskussion über den Jüterboger Haushalt für das Jahr 2016 ist am Mittwoch im Bau- und Sanierungsausschuss der Stadt eröffnet worden. Kämmerer René Wolter und Bauamtsleiterin Kira Wenngatz stellten dort die Eckpunkte der potenziellen Investitionsmaßnahmen und Förderprogramme der kommenden Jahre vor. Trotz der vielen Fördermöglichkeiten müssen die Stadtverordneten in den kommenden Wochen die Prioritäten für Bau- und Sanierungsmaßnahmen setzen. Ende März soll der Haushaltsentwurf in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht werden.

Die Botschaft aus der Kämmerei: Egal welche Projekte die Stadtverordneten befürworten – um die Eigenanteile der Stadt für die Förderprogramme aufbringen zu können, müssen neue Kredite aufgenommen werden. Zusammengerechnet ergeben die Eigenanteile aller potenziellen Projekte der nächsten drei Jahre „zehn bis elf Millionen Euro“, wie Wolter dem Ausschuss mitteilte, „es kann nicht alles gleichzeitig gemacht werden, die Mittel sind in dieser Größenordnung nicht vorhanden.“ Allerdings ist die Genehmigung von Krediten laut Kämmerer keineswegs gesichert.

Seit seinem Amtsantritt 2012 hat Wolter keine neuen Kassen- oder Investitionskredite aufnehmen müssen. Im Laufe des Jahres wird sich die Stadt für die Kita „Spiel Mit“ erstmals wieder mit 460 000 Euro verschulden. Der derzeitige Schuldenstand ist laut Wolter seit 2013 von 3,9 auf 2,45 Millionen Euro gesunken. Von diesen langfristigen Verbindlichkeiten wurden im vergangenen Jahr 260 000 Euro getilgt.

In zahlreichen Listen und Tabellen stellte das Bauamt dem Ausschuss vor, was im Bereich von Gehwegen und Straßen, bei Kitas, Schulen und Turnhallen sowie städtischen Liegenschaften wie dem Rathaus an Maßnahmen nötig ist. Insbesondere im Bereich der Kitas, Schulen und Turnhallen könne man bei vielen Projekten, etwa dem Dach der Wiesenhalle, nicht länger warten. Doch auch beim Rathausgebäude müsse die Heizungsanlage erneuert werden und die Dachgauben seien mittlerweile „in sich marode“, wie Wenngatz sagte. Die Kosten für Wartung und Instandsetzung aller städtischen Liegenschaften – immerhin 484 000 Euro im Jahr 2016 – könne man allein wegen vertraglicher Bindungen nicht anfassen.

Auch die Sanierung der Bundesstraße 102 verengt den Spielraum, weil die Kosten in den Ausschreibungen seit dem vergangenen Jahr hochgeschossen seien und viele Fördermittel für die Sanierungsgebiete „Altstadt“ und „Mittelalterliche Vorstädte und Wallanlage“ für den Ausbau der Straße gebunden sind. Das betrifft auch private Bauherren in den Sanierungsgebieten, die bislang mit Förderzuschüssen rechnen konnten. Dort müsse man mit Zusagen sehr vorsichtig sein.

Von Peter Degener

Teltow-Fläming Supermarkt in Sperenberg - Kontroverse Diskussion

Der geplante Rewe-Markt-Neubau in Sperenberg erhitzt weiter die Gemüter. Rund 40 Bürger kamen deshalb zur Sitzung der Gemeindevertreter. Dort wurde mit deutlicher Mehrheit beschlossen, die Pläne für das 4-Millionen-Euro-Projekt auszulegen. Das soll voraussichtlich im März geschehen. Anschließend hat jedermann die Möglichkeit, Einwände geltend zu machen. 2

15.02.2016
Teltow-Fläming MAZ Service Punkt in Ludwigsfelde - Ticketverkauf und mehr

Seit dem 1. Februar gibt es in der Potsdamer Straße 96 in Ludwigsfelde einen „MAZ Service Punkt“. Vom Ticketverkauf über die private Anzeigenannahmen bis zu hin zur Bestellung der MAZ finden Interessierte dort die breite Palette der Angebote ihrer Heimatzeitung.

11.02.2016
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 11. Februar - Audi und Ford geknackt

Ein Audi A6 und ein Ford Fiesta wurden am Mittwoch im Laufe des Tages in Ludwigsfelde gestohlen. Der Audi stand im Struveweg, der Ford im Anton-Saefkow-Ring. Unklar ist, ob die Taten in Zusammenhang stehen.

11.02.2016
Anzeige