Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Lokales Teltow-Fläming Kellerbrand in Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 01.02.2018
Feuer in Keller eines Hauses in Ludwigsfelde, Märkische Straße Quelle: Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde
Anzeige
Ludwigsfelde

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Märkischen Straße in Ludwigsfelde hat es am Donnerstagmorgen gebrannt (Foto: Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde). Ein Bewohner wurde gegen 4.30 Uhr von Brandgeruch geweckt. Er suchte nach der Quelle und stellte fest, dass der Hausflur stark verqualmt war. Er rief sofort die Feuerwehr und warnte die anderen Mieter im Haus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Flammen mehr zu erkennen, allerdings waren Hausflur und Keller voller Qualm. Die Hausbewohner blieben unverletzt, die Brandursache ist unklar, die Kriminaltechniker der Polizei haben die Ermittlungen übernommen. Es besteht ein Verdacht auf Brandstiftung.

Von MAZonline

Auf dem südlichen Berliner Ring sind zwischen Genshagen und Rangsdorf am Donnerstagmorgen zwei Autos zusammengestoßen, beide landeten im Graben. Die Fahrer wurden leicht verletzt.

01.02.2018

Ein altes Album mit Fotos aus Tsingtau vor mehr als 100 Jahren und aus der japanischen Kriegsgefangenschaft des aus Jänickendorf stammenden Erich Rosenfeldt überreichten Gisela und Manfred Bölke ihren Freunden Xiukai Jiang und Min Ye. Beide Ehepaare lernten sich kennen durch die Nachforschungen über den in China eingesetzten Matrosen aus Jänickendorf.

04.02.2018

Die Gemeinde Niedergörsdorf sieht Potenzial in ihrem größten Ortsteil. Um künftig noch mehr Einwohner zu gewinnen sollen entlang der B102 weitere Grundstücke entstehen. Bei der ersten Diskussion zu dem Vorhaben gab es dazu ganz unterschiedliche Meinungen.

04.02.2018
Anzeige