Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Kita-Kinder jubeln über Spende

Prämie aus Wirtschaftspreis TF weitergespendet Kita-Kinder jubeln über Spende

Die Langenlipsdorfer Fläming-Bau GmbH hat das Preisgeld, das sie im vorigen Jahr mit dem Wirtschaftspreis Teltow-Fläming gewonnen hatte, gespendet. Über Zuwendungen freuten sich die Kita-Kinder aus Langenlipsdorf sowie mehrere Vereine aus der Region.

Voriger Artikel
Preisgekrönte Fellnasen
Nächster Artikel
Sterntaler: Wunsch erfüllt

Die Kinder der Kita „Lalido“ freuen sich über die Spende, die sich sich selbst in der Firma Fläming-Bau abholten.

Quelle: Gerald Bornschein

Langenlipsdorf. Die Langenlipsdorfer Fläming Bau GmbH wurde im November als Gewinner des Preises der Wirtschaft Teltow-Fläming 2015 gekürt. Nun beglückte das Unternehmen mehrere Vereine und Einrichtungen mit Spenden aus dem Preisgeld.

Der neue Geschäftsführer Maik Liesigk brachte den Stolz über die Auszeichnung zum Ausdruck. „Sie gibt uns Mut für die nächsten 25 Jahre Firmengeschichte“, sagte er bei der Spendenübergabe. Gemeinsam mit Matthias Handke überreichte er symbolische Überweisungsträger an die sorgfältig ausgewählten Empfänger.

Je 750 Euro gehen an den Zellendorfer Sportverein (SV) und an den Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg, der sich ehrenamtlich um den Erhalt sanierungsbedürftiger Kirchenbauten kümmert. Ronny Heinrich vom Zellendorfer SV freute sich über die Spende und berichtete, dass sich 15 Trainer nicht nur um die 80 Kinder im laufenden Spielbetrieb kümmern, sondern auch um die vier- und fünfjährigen Bambini sowie um die Fußball-Arbeitsgemeinschaft an der Grundschule in Werbig. Um das Geld einzusetzen, gebe es „tausend Möglichkeiten“, sagte er, von Trainingssachen über Bälle bis zur Erneuerung der Beregnungsanlage.

Ebenfalls in das Büro der Firma gekommen waren einige Kinder der örtlichen Kita „Lalido“ mit ihrer Leiterin Beatrix Heinzel. Auf die Frage, warum sie hier seien, antworteten die künftigen Schulanfänger: „Um etwas abzuholen.“ Die Fläming Bau unterstützt die Kindertagesstätte schon seit vielen Jahren, diesmal durften sich Erzieher und Kinder über 300 Euro freuen. In der soeben neu eingerichteten Küche wird das Geld eine sinnvolle Verwendung finden.

Der Rest des Preisgeldes geht an den Flämingchor Langenlipsdorf, der seit kurzem unter der Leitung von Enrico Körner steht, an den bundesweit tätigen Verein Restaurator im Handwerk und an die Freiwillige Feuerwehr Langenlipsdorf, die einen wichtigen Treffpunkt zur Stärkung der Gemeinschaft im Ort bildet. Das Preisgeld für den Unternehmenswettbewerb war von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und der VR-Bank Fläming gestiftet worden.

Info: www.flaemingbau.de, www.wirtschaftswoche-tf.de

Von Gerald Bornschein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg