Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Klassentreffen nach 60 Jahren
Lokales Teltow-Fläming Klassentreffen nach 60 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 30.09.2016
Klassentreffen – 60 Jahre nach Schulabschluss. Quelle: Elinor Wenke
Anzeige
Luckenwalde

Sechs Jahrzehnte, nachdem sie gemeinsam die Schulbank gedrückt hatten, sahen sich am Freitag Schüler der ehemaligen Zülichendorfer Grundschule in Luckenwalde wieder. „1956 haben wir die Schule verlassen. Damals gab es dort nur acht Klassen. Wer weiter wollte, musste an eine andere Schule“, berichtet Karin Günther. Sie hat gemeinsam mit Roswitha Opitz und Günter Krüger das Klassentreffen organisiert.

Damals kamen die Schüler mit dem Pferdewagen

Damals kamen die Schüler zum Teil mit dem Pferdewagen aus umliegenden Dörfern. Heute wohnen sie in Nuthe-Urstromtal, Luckenwalde, Ludwigsfelde, Berlin und Magdeburg. Die Berufe waren bunt gemischt – vom Korbmacher, Eisenbahner und Gärtner bis zum Finanzbuchhalter und Kinderarzt.

Ein großes Hallo gab es, als der ehemalige Lehrer Herbert Bauer erschien. „Wir haben ihn damals angehimmelt“, erinnert sich Erika Luda. Der 81-Jährige erkannte alle Schüler und begrüßte jeden einzelnen mit Namen. Mit seiner Mundharmonika stimmte er das Lied „Im schönsten Wiesengrunde“ an und die meisten sangen mit.

Von Elinor Wenke

Dass die Restauration des Teppichs so aufwendig sein würde, hatte Anita Gerlach nicht gedacht. Sie hatte zuvor ein kleineres Exemplar in ihrer Werkstatt aufgearbeitet und wat der Ansicht, dieser wäre in ähnlichem Zustand. Doch da hatte sie sich geirrt. Als sie ihn das erste Mal aufrollte, sah sie das ganze Ausmaß der Schäden. Jetzt nach drei Jahren ist er fertig.

30.09.2016
Teltow-Fläming MAZ-Interview mit Polizeihauptkommissar - Senioren am Steuer: Ab zum Arzt!

Senioren fürchten oft um ihren Führerschein, wenn bei ihnen schlechtes Seh- oder Hörvermögen festgestellt wird. Deshalb nehmen sie auch Beratungsangebote der Polizei selten wahr, sagt Olaf Schulze, Leiter der Präventionsabteilung bei der Polizei in Dahme-Spreewald. Dabei wollen er und seine Kollegen doch nur beraten.

02.10.2016
Teltow-Fläming Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 30. September - Versuchter Raubüberfall

Ein 54-Jähriger ist am Donnerstagabend nach eigenen Angaben vor dem Rewe in der Mahlower Luisenstraße von zwei Schwarzafrikanern überfallen worden. Sie hätten ihm ein Messer vorgehalten und Geld gefordert, seien aber Richtung Trebbiner Straße geflohen, als er einem einen Schlag versetzt habe, so der 54-Jährige. Er stand allerdings unter erheblicher Alkoholeinwirkung (2,17 Promille) und konnte keine näheren Angaben zu den Tätern machen.

30.09.2016
Anzeige