Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Lebkuchen für Bello, Fifi und Co.
Lokales Teltow-Fläming Lebkuchen für Bello, Fifi und Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:19 14.12.2015
Beim Weihnachtsmarkt für Hunde bekamen die Vierbeiner eine Massage. Quelle: Lisa Blech
Woltersdorf

Am Sonnabend kam man in Woltersdorf wortwörtlich auf den Hund. Der Verein „Walkmühle“ veranstaltete zum dritten Mal den Hundeweihnachtsmarkt. Vom kleinen Fifi über Dackel und Mops, Golden Retriever und Schäferhund bis hin zu noch größeren Exemplaren waren zahlreiche Rassen vertreten. Alle Spenden und Eintrittsgelder des Tages kamen dem Tierschutzverein Luckenwalde zugute, der sich ebenfalls auf dem Fest präsentierte.

Katharina Gallin, die mit Mann und Hund jüngst von Potsdam nach Löwendorf zog, hatte durch Freunde von der Veranstaltung erfahren. „Der Weihnachtsmarkt ist super und es ist für alle was dabei, Essen, Trinken und Spiel. Die Hunde können schön auf der Wiese rennen.“

Das Programm war vielseitig. Die Mitglieder der Hundeschule Woltersdorf und die Rettungshundestaffel des DRK führten Erlerntes vor und es wurde um den 2. Woltersdorfer Hundepokal gelaufen. Das Hundestudio Bellness aus Luckenwalde zeigte beim Showtrimmen, wie der richtige Schnitt geht. Außerdem wurden die Vierbeiner bei der Tiertherapie massiert. Bei der Tierfotografin Marie Sabine Heise aus Märtensmühle konnten die Lieblinge für die alljährliche Weihnachtskarte und das Fotoalbum abgelichtet werden. „Ich war auch schon die letzten beiden Jahre beim Hundeweihnachtsmarkt dabei. Die Idee ist schön und außergewöhnlich“, erzählte Heise. Die ursprüngliche Werbefotografin kam durch ihre Tierliebe zu ihrem heutigen Beruf. Ihre haarigen Schützlinge Fine und Cookie bereichern nicht nur ihr Leben, sondern stehen Heise auch gern Modell.

Es bestand zudem die Möglichkeit, die Lieblinge von Ines Perthel portraitieren zu lassen. Als Belohnung für gutes Benehmen bekamen die Vierbeiner neue Accessoires bei Kitmir oder Leckereien von der Hundewelt Schlalach und Cidys Hunde Backstube, deren Leckereien für Hund und Mensch bekömmlich sind. Außerdem konnten sich die menschlichen Interessenten an zahlreichen Ständen über die Gesundhaltung ihrer Lieblinge inklusive Erste Hilfe, Ernährung, Hundevereine und -schulen, Tierschutzvereine, Rettungshunde, Tierversicherungen und den Urlaub mit Hund informieren.

Von Lisa Blech

Teltow-Fläming Parteiversammlung in Teltow-Fläming - Linke wählt neuen Kreisvorstand

Nach seiner ersten Amtszeit ist der junge Kreisverbandsvorsitzende Felix Thier bei einer Mitgliederversammlung der Linken am Sonnabend im Amt bestätigt worden. Seine derzeitige Stellvertreterin und langjährige Vorgängerin im Amt, Maritta Böttcher, kandidierte zum letzten Mal und kündigte ihren Rückzug an.

14.12.2015
Teltow-Fläming „Klingender Adventsmarkt“ in Kloster Zinna - Musik, Krippenschau und MAZ-Fotoaktion

Besinnliches Treiben herrschte in und an den alten Gemäuern von Kloster Zinna. Der „Klingende Adventsmarkt“ lockte die Besucher mit viel Musik, einer Krippen-Ausstellung und der MAZ-Fotoaktion nach Kloster Zinna. Besucher konnten sich mit Weihnachtsmann und -frau sowie mit Schneewittchen und Märchenhexe fotografieren lassen.

13.12.2015
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 13. Dezember - Heizkissen löst Großeinsatz aus

Ein defektes Heizkissen löste Freitagnacht in Zossen einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Gegen 23.30 Uhr rief ein Bürger die Feuerwehr zum Marktplatz. Noch bevor diese eintraf, konnte der junge Mann den Brand selbst löschen. Dabei zog er sich jedoch eine Rauchgasvergiftung zu und musste ins Krankenhaus. .

13.12.2015