Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Luckenwalde
Schäden am Pflaster in der Käthe-Kollwitz-Straße

Die gepflasterten Kreuzungen in der Käthe-Kollwitz-Straße in Luckenwalde sind laut und gefährlich. Die Schäden, wie etwa lose Steine, werden nur notdürftig geflickt. In manchen Häusern gibt es schon Risse. Jetzt beklagen sich die ansässigen Händler: Der Lärm vertreibe ihnen auch die Kundschaft.

  • Kommentare
mehr
Nuthe-Nieplitz: Seit März wird reapariert und gepflegt

Im Naturpark Nuthe-Nieplitz ist Frühjahrsputz angesagt. Da werden Bäume beschnitten, Wegweiser und Schilder erneuert sowie die Ausstellung im Kommandoturm komplettiert. Die Idee zur Generalüberholung hatte Naturschutzstudentin Fanny Goemann. Doch nicht für alle Pläne reicht das Geld.

  • Kommentare
mehr
Demo und Gegen-Veranstaltung in Luckenwalde

Erstmals sind am Montagabend Bramm-Sympathisanten auch durch Luckenwalde (Teltow-Fläming) gezogen. Sie schimpften auf "Politganoven", "Lügenpresse" und "Asylbetrüger". Unwidersprochen blieb das nicht: Zeitgleich lud die Johanniskirche zur Friedensandacht und ließ die Glocken kräftig läuten.

  • Kommentare
mehr
Gegendemonstranten zum rechten "Abendspaziergang" setzen Zeichen

Die Polizei hatte sich bereits auf Schlimmeres eingestellt, kam sie doch in Überzahl zu beiden angemeldeten Demonstrationen in Luckenwalde. Während 80 sogenannte "Abendspaziergänger" für "angemessene Asylpolitik" auf die Straße gingen, stellten sich 150 Menschen dagegen. Sie bildeten eine Kette um das Flüchlingsheim und setzten ein Zeichen.

  • Kommentare
mehr
TLF 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Baruth jetzt im Einsatz

Schon im vorigen Jahr bekam die Freiwilliger Feuerwehr Baruth ihr neues Tanklöschfahrzeug geliefert. Wegen technischer Probleme wurde es damals aber ins Werk zurückgeschicht. Jetzt ist das Feuerwehrauto repariert und einsatzbereit. Am Sonnabend bekamen die Brandschützer die Schlüssel.

  • Kommentare
mehr
Hauptthema der Kreissynode

Die Flüchtlingsproblematik war das Hauptthema der Kreissynode am Sonnabend im Luckenwalder Kreistagssaal. Das Parlament des evangelischen Kirchenkreises Zossen-Fläming setzte das Thema ganz oben auf die Tagesordnung, weil auch die Pfarrer und Kirchengemeinden in ihren jeweiligen Orten mit dem Leid der Flüchtlinge konfrontiert werden.

  • Kommentare
mehr
Klein Schulzendorfer ärgern sich über nicht pünktlich zugestellte Sendungen

Bürger in Klein Schulzendorf ärgern sich über Briefe, Karten, Kataloge und Päckchen, die nicht so regelmäßig und pünktlich ausgetragen werden, wie es sein müsste. Bei der Deutschen Post ist das Problem offenbar bekannt. Sie beklagt eine Krankheitswelle unter den Zustellern.

  • Kommentare
mehr
Ursprünge des Gotteshauses liegen im 12. Jahrhundert

Unter dem heutigen Hennickendorfer Gotteshaus befinden sich die Spuren der ältesten Kirche in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Laut Gründungsdaten wurde dort erstmals 1157 eine Kirche erbaut. 1851 wurde sie durch ein Feuer zerstört. Jetzt ist höchstwahrscheinlich nur noch das Fundament übrig.

  • Kommentare
mehr
Kein Defizit

Der Luckenwalder Haushalt 2015 ist beschlossene Sache. Bei zwei Gegenstimmen und zwei Enthaltungen votierte die große Mehrzahl der Stadtverordneten am Dienstagabend für den Entwurf der Verwaltung. Mit einem Volumen von rund 41 Millionen Euro ist der Etat ausgeglichen; etliche Vorhaben fielen aber dem Rotstift zum Opfer.

  • Kommentare
mehr
Einwohner säubern ihren Ort

Einmal im Jahr kommen die Bewohner aus Löwendorf zusammen und säubern ihren Ort. Trotz der Arbeit gibt es einiges zu lachen. De Verein "Löwendorf 98" organisiert die Veranstaltung so wie viele weitere in dem Dorf. 

  • Kommentare
mehr
Qualifizierungsverein arbeitet mit Jugendlichen ohne Abschluss

Wer schlechte Aussichten auf dem Arbeitsmarkt hat, dem bietet der Qualifizierungsverein Niederer Fläming (QNIF) neue Chancen. Seit 1991 arbeitet er mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, um sie in einen Beruf zu bringen. 

  • Kommentare
mehr
Projekt der Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming

Freie Ausbildungsplätze im Handwerk auf der einen Seite und Jugendliche ohne Lehrstelle auf der anderen – dies zusammenzubringen, bietet die Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming an. Dort läuft bis Ende März 2015 das Projekt Check-In-Ausbildung. Noch bis Ende Oktober können Ausbildungsplätze für das laufende Lehrjahr vermittelt werden. 

  • Kommentare
mehr
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg