Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalde sucht den Weihnachtsbaum
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde sucht den Weihnachtsbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 07.08.2015
Der Weihnachtsbaum vom vergangenen Jahr. Quelle: Privat
Anzeige
Luckenwalde

Bei 35 Grad Hitze hält der Stadtmarketingverein Luckenwalde derzeit Ausschau nach einem geeigneten Weihnachtsbaum für das Stadtzentrum. „Auch wenn es seltsam anmutet, wir haben mit den ersten Vorbereitungen für den diesjährigen Märchenweihnachtsmarkt begonnen“, sagt Maxie Wohlauf, Geschäftsstellenleiterin des Stadtmarketingvereins. Der Weihnachtsmarkt findet traditionell am dritten Adventswochenende in der Luckenwalder Innenstadt, also in diesem Jahr vom 10. bis 13. Dezember, statt.

„Zu dieser besinnlichen Feierlichkeit gehört natürlich auch ein schöner Weihnachtsbaum“, sagt Maxie Wohlauf. Aus diesem Grund ist sie wieder auf der Suche nach großen, stattlichen Tannen, die die Stadt in der Adventszeit festlich erstrahlen lassen. Ein Baum ist für den Boulevard vorgesehen und einer für den Marktplatz.

„In den vergangenen Jahren hatten wir von den Luckenwal-dern und aus dem Umland immer zahlreiche Angebote für Baumspenden“, so Maxie Wohlauf. Sie hofft auch in diesem Jahr auf tatkräftige Mithilfe. Bedingung sei, dass der Baum etwa zehn bis 18 Meter groß und vor allem gerade und gleichmäßig gut gewachsen ist. Luckenwalder, die einen derartigen Baum für den diesjährigen Märchenweihnachtsmarkt spenden möchten, sollten sich bis spätestens 5. Oktober an den Stadtmarketingverein wenden. Das Fällen des Baumes und der Transport werden vom Stadtmarketingverein organisiert.


Kontakt: Maxie Wohlauf, Stadtmarketingverein Luckenwalde,  0 33 71/40 65 66,
E-Mail: info@city-luckenwalde.de

Von Elinor Wenke

Teltow-Fläming Ludwigsfelder Wohnungsgenossenschaft investiert Millionen - Die meisten Mieter dulden Baulärm

Mit Dixie-Klo und Duschkabinen erdulden die meisten Bewohner den Umbau von 88 Gesnossenschaftswohnungen in Ludwigsfelde Nord. Nur ein Drittel zieht weg. Zurzeit bekommen die LWG-Wohnungen in den Sechsgeschossern neue Balkons, Aufzüge, neue Bäder und Zimmertüren sowie neue Sanitärleitungen. Dafür investiert die LWG dieses Jahr 4,4 Millionen Euro.

10.08.2015
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht 6. August - Rollerfahrer bei Unfall gestürzt

Bei einem Unfall im Kreisverkehr zwischen Bahnhofstraße, Zossener Damm und Erich-Klausener-Straße in Blankenfelde ist ein Rollerfahrer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters war in den Kreisverkehr eingefahren und hatte den Rollerfahrer übersehen. Der Mopedfahrer kam zu Fall, der Transporter fuhr davon. Die Polizei sucht nun den Transpoterfahrer.

06.08.2015

Das Land prüft derzeit, ob im Herbst Wohncontainer für Flüchtlinge an der geplanten Erstaufnahmeeinrichtung in Wünsdorf errichtet werden. Sie sollen Flüchtlinge aufnehmen, sobald das Wetter deren Unterbringung in Zelten in Eisenhüttenstadt und Doberlug-Kirchhain nicht mehr zulässt. Eine weitere Zeltstadt in Wünsdorf soll es aber nicht geben.

06.08.2015
Anzeige