Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Drei Verletzte bei Prügelei
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Drei Verletzte bei Prügelei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 11.09.2018
Genrefoto Quelle: dpa
Anzeige
Luckenwalde

Drei verletzte junge Männer sind das traurige Resultat einer Prügelei am Montagabend in der Luckenwalder Lindenstraße.

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten kurz nach 20 Uhr ein 19-Jähriger und ein 18-Jähriger aneinander. Zunächst stritten sie sich nur lauthals, dann gingen sie aufeinander los. Ein unbeteiligter 19-Jähriger wollte die beiden Streitenden trennen, wurde dann aber selbst zu einem Opfer. Einer der Streithähne stieß ihn so heftig weg, dass er auf den Kopf fiel und eine Platzwunde erlitt.

Auch die anderen beiden Männer wurden durch die Schlägerei verletzt. Alle drei mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht werden. Gegen die beiden Streitenden wurden Anzeigen wegen Körperverletzung aufgenommen.

Von MAZonline

Ein Elternaktiv aus der Arndtschule, das vor 46 Jahren gegründet wurde, trifft sich noch immer regelmäßig. Dabei wurde der Zusammenhalt damals auf eine harte Probe gestellt.

11.09.2018

„Hausgemachtes“ ist der Titel eines Theaterstückes, das Luckenwalder Schauspieler zum Bauhaus-Jubiläum einstudieren. Es soll im Frühjahr 2019 aufgeführt werden.

11.09.2018

Mit einem „Fest der Begegnung“ dankte der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald seinen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihr Engagement.

10.09.2018
Anzeige