Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Geld für Selbsthilfegruppen
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Geld für Selbsthilfegruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 27.09.2018
Selbsthilfegruppen bekommen Spenden im Haus Sonnenschein Quelle: Margrit Hahn
Luckenwalde

Vertreter von Selbsthilfegruppenhatten allen Grund zur Freude. Schließlich kommt es nicht so oft vor, dass ihnen eine Spende überreicht wird. Zu verdanken haben sie diese dem Luckenwalder Dachdeckerunternehmen Dombrowa, das kürzlich auf das 60-jährige Firmenjubiläum zurückblicken konnte.

Geld für soziale Zwecke

Auf eine teure Feier haben Hartmut und David Dombrowa verzichtet. Stattdessen spendeten sie dem Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt 1000 Euro. Zur Hauptversammlung am Mittwoch hatte Evelin Kierschk (2.,v.r.), Senioren- und Behindertenbeauftragte der Stadt Luckenwalde, die Vertreter der Selbsthilfegruppen ins Haus Sonnenschein eingeladen und überreichte ihnen jeweils 166 Euro für ihre Arbeit in den Selbsthilfegruppen.

Von Margrit Hahn

Ein Dutzend Hausbesitzer der Dahmer Straße suchten den Stadtentwicklungsausschuss auf. Dort beschwerten sie sich über die Einstufung als Anliegerstraße, was für sie höhere Straßenbaubeiträge bedeutet.

26.09.2018

Ein Betrunkener ist am Dienstagnachmittag in Luckenwalde mit dem Auto vor einem Polizisten geflüchtet, der ihn am Fahren hindern wollte. Auf der Flucht fuhr er in die Friedhofsmauer.

26.09.2018

Zu einem interkulturellen Nachmittag hatte der Jugendmigrationsdienst Teltow-Fläming in das Mehrgenerationenhaus „Bürger- und Kieztreff“ eingeladen. Es gastierte eine Altenschauspielgruppe aus Berlin.

26.09.2018