Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Betrunkener fährt gegen Friedhofsmauer
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Betrunkener fährt gegen Friedhofsmauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 26.09.2018
Quelle: dpa
Luckenwalde

Ein Diensthundeführer der Polizeiinspektion Teltow-Fläming hat am Dienstagnachmittag an der Tankstelle in der Salzufler Allee in Luckenwalde einen stark alkoholisierten Mann bemerkt, der, obwohl er sichtlich wackelig auf den Beinen war, in sein Auto stieg und losfahren wollte. Der Polizist versuchte daraufhin, den Mann daran zu hindern und forderte ihn auf auszusteigen. Dieser startete jedoch den Wagen und fuhr los, als sich der Beamte gerade in den Wagen beugte, um den Zündschlüssel abzuziehen. Dabei wurde der Polizist leicht verletzt. Er fuhr trotzdem dem Betrunkenen hinterher. Dieser verlor in der Straße Baruther Tor/Kirchweg die Kontrolle über seinen Fiat und kollidierte mit der Friedhofsmauer. Anschließend legte er laut Zeugen den Rückwärtsgang ein und setzte zurück, wobei er gegen einen Straßenbaum prallte. Er musste von Sanitätern versorgt werden. Die Polizei stellte bei ihm schließlich 2,56 Promille Alkohol fest. Der Sachschaden liegt bei 7000 Euro.

Von MAZonline

Zu einem interkulturellen Nachmittag hatte der Jugendmigrationsdienst Teltow-Fläming in das Mehrgenerationenhaus „Bürger- und Kieztreff“ eingeladen. Es gastierte eine Altenschauspielgruppe aus Berlin.

26.09.2018

Das Eiscafé 21 in Luckenwalde stellt schon seit langem sein Eis selbst her und beliefert auch andere Cafés damit. Nun kommt eine Confiserie- und Bonbonmanufaktur dazu.

25.09.2018

Florian Förster aus Potsdam leitet seit dem 1. September den Regionalverband Fläming-Elster der Volkssolidarität.

24.09.2018