Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Kleidung fängt Feuer und landet im Keller
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Kleidung fängt Feuer und landet im Keller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 15.03.2019
Feuerwehreinsatz im Luckenwalder Volltuchweg. Quelle: Frank Nessler
Luckenwalde

Wegen starker Rauchentwicklung aus einem Keller in einem Plattenbau wurde die Luckenwalder Feuerwehr am späten Freitagnachmittag in den Volltuchweg gerufen. Ein brennendes Kleidungsstück war offensichtlich aus der darüber liegenden Wohnung in den Lichtschacht geworfen worden, so dass es schließlich aus dem Keller qualmte.

17 Bewohner evakuiert

Die Feuerwehr rückte unter Einsatzleitung von Christoph Roggenbuck mit sechs Fahrzeugen und 21 Leuten an. Außerdem waren Polizei und Rettungskräfte im Einsatz. 17 Bewohner des Hauses wurden vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Anschließend wurde der Kellerbereich gelüftet, so dass die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.

Von Elinor Wenke

In Luckenwalde zogen am Freitagnachmittag 80 Demonstranten durch die Stadt. Sie setzen sich für den Klimaschutz ein.

18.03.2019

Die Kosten für das Luckenwalder Turmfest steigen. Deshalb erhöht die Stadt in diesem Jahr die Ticketpreise.

15.03.2019

Weil der Fahrer des Pkw den 47-Jährigen übersah, kam es zum Zusammenstoß. Die Polizei sucht jetzt nach dem Unfallverursacher.

15.03.2019