Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Polizei fasst flüchtigen Dieb
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Polizei fasst flüchtigen Dieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 14.06.2018
Genrefoto Quelle: dpa
Luckenwalde

Die Verkäuferin eines Einkaufsmarktes in der Jüterboger Straße in Luckenwalde rief am Mittwochvormittag die Polizei zu einem Ladendiebstahl. Ein junger Mann hatte gegen 11 Uhr Energydrinks und PC-Zubehör entwendet.

Die Mitarbeiterin hatte noch versucht, den Mann festzuhalten. Doch er riss sich los und flüchtete mit dem Diebesgut auf einem Fahrrad.

Gute Beschreibung: Polizei findet Verdächtigen

Die Personenbeschreibung war so gut und detailliert, dass die Beamten sofort einem Verdacht nachgehen und einen Tatverdächtigen unter seiner Wohnanschrift antreffen konnten. Der 19-Jährige wurde zu Hause mitsamt dem Diebesgut und dem zur Flucht genutzten Fahrrad, das er vorher bereits gestohlen hatte, angetroffen. Der Drahtesel wurde sichergestellt und wird dem Eigentümer zurückgegeben.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 19-Jährigen wegen der begangenen Straftaten, unter anderem wegen des Verdachtes des räuberischen Diebstahls.

Von MAZonline

Neben fehlenden Kitaplätzen wird auch der Mangel an Hortplätzen zum Problem. Eltern künftiger Schulanfänger haben bereits Absagen erhalten und sind sauer.

17.06.2018

Um 14 Uhr tritt das Brandenburger Polizeiorchester am heutigen Donnerstag im Kreistagssaal in Luckenwalde auf Es ist ein Beitrag zur 25. Brandenburgischen Seniorenwoche.

14.06.2018

Das bisherige Seniorennachbarschaftsheim an der Straße Zum Freibad genügt nicht mehr modernen Anforderungen. Deshalb plant der Trägerverein einen Ersatzneubau am Weichpfuhl. Die Pläne sind nun fertig.

13.06.2018