Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Theaterstück zum Bauhaus-Jubiläum
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Theaterstück zum Bauhaus-Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:56 11.09.2018
Luckenwalder Schauspieler bereiten Programm zum Bauhaus-Jubiläum vor, Regisseurin Doris Ullrich (l.) Quelle: Elinor Wenke
Anzeige
Luckenwalde

„Hausgemachtes“ lautet der Titel eines heiter-besinnlichen Programms von Luckenwaldern für Luckenwalder. Anlässlich der Bauhaus-Gründung vor 100 Jahren bereitet eine Schauspieler-Crew aus der Kreisstadt unter der Regie von Doris Ullrich (l.) derzeit ein Theaterstück vor. Aufgeführt wird es am 23. März 2019 im Stadttheater – das ein Beispiel für den Bauhaus-Stil ist. In einem Mix aus Theaterspiel, Film und Leseszenen soll vor allem die Wechselwirkung zwischen Architektur einerseits sowie Gesellschaft und menschlichen Beziehungen andererseits in 100 Jahren gezeigt werden. Erste Filmszenen wurden bereits in Weimar, der Wiege des Bauhauses, gedreht.

Von Elinor Wenke

Mit einem „Fest der Begegnung“ dankte der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald seinen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern für ihr Engagement.

10.09.2018

Nicht nur für Pedalritter: Das „Internationale Fahrrad-Film Festival“ in Luckenwalde vereinte gekonnt die Leidenschaft für das Vehikel mit Film, Kunst und Musik.

10.09.2018

Die denkmalgeschützten Siedlungen „Am Anger“ und „Auf dem Sande“ in Luckenwalde sollen nachhaltig saniert und wieder gleichmäßiger gestaltet werden. Dafür soll es Fördergeld geben.

11.09.2018
Anzeige