Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Zwei Fahrzeuge im Gewerbegelände ausgebrannt
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Zwei Fahrzeuge im Gewerbegelände ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 14.03.2019
Brand in der Fichtestraße Luckenwalde Quelle: Margrit Hahn
Luckenwalde

Die Feuerwehren Luckenwalde und Nuthe-Urstromtal wurden gestern um 13.53 Uhr in die Luckenwalder Fichtestraße gerufen. Dort brannten zwei Fahrzeuge. Eines davon war ein gasbetriebener VW T3 Multivan, in dem die Gasflasche geborsten war. Das hatte zu einer Explosion geführt.

Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Ausbreiten des Feuers auf eine Garage und ein Gasflaschenlager konnte verhindert werden.

Eine Ausweitung des Feuers konnte verhindert werden. Der Einsatzort war weiträumig abgesperrt, da sich auf dem Nachbargrundstück Gasflaschen befanden. Um 16 Uhr war der Einsatz beendet. Die Polizei nahm die Ermittlung auf.  

Von Margrit Hahn

Das Leben in Teltow-Fläming wird sicherer. Immer weniger Straftaten verzeichnet die Polizei. Doch nicht alles ist Gold, was glänzt: Schwerer Körperverletzungen und Einbrüche nahmen zuletzt wieder zu.

14.03.2019

Was haben eine Streuobstwiese mit rund 1000 Bäume und mehr als 200 Steinkäuze gemeinsam? Die Antwort liefert die „Wanderausstellung „Zuhause in Brandenburg“, die im Kreishaus zu sehen ist.

13.03.2019

Die CDU in Teltow-Fläming fordert eine Einbeziehung des Kreistags beim anstehenden Verkauf des Luckenwalder Krankenhauses. Und sie spricht sich für eine Kommunalisierung aus.

13.03.2019