Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 10.07.2017
Quelle: dpa
Hennickendorf

Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Berlin hat es am Sonntagabend auf der Strecke von Ahrensdorf nach Hennickendorf aus einer Linkskurve getragen. Sie wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Honda-Fahrerin war in der Kurve nach rechts von der Straße abgekommen, etwa 30 Meter über den angrenzenden Grünstreifen gerast und gegen einen Baum geknallt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau zur Behandlung ins Unfallklinikum Berlin.

Weitere Zweiradfahrer bei Unfällen am Wochenende verletzt

In Großbeeren sind bei einem Unfall am Sonntag ein Motorradfahrer und ein Rennradfahrer zusammengestoßen. Beide Männer sind 44 Jahre alt. Einer von beiden fuhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung und wurde schwer verletzt.

Am Sonnabend ist eine 35 Jahre alte Motorradfahrerin auf der Landstraße 70 zwischen Alexanderdorf und Kummersdorf mit ihrer Ducati verunglückt.


Von MAZonline

Seine Unterstützerliste hatte er in nur einer Woche zusammen. Nun kandidiert Stefan Scheddin bei der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal. Der 38-jährige Unternehmer verspricht eine bürgernahe Politik.

30.06.2017

Er war einer der Wegbereiter der Reformation in Brandenburg: der Theologe Georg Buchholzer. Ein kleine Ausstellung in der Gemeinde Dahme zeigt jetzt eine Rarität: einen seiner Briefe an Martin Luther.

27.06.2017

Die Zahlen sind gut. Aber im Vergleich mit den anderen Genossenschaftsbanken doch unter dem Durchschnitt. Trotzdem: Die Volks- und Raiffeisenbank Fläming e.G. hat im Geschäftsjahr 2016 einen soliden Gewinn eingefahren.

22.06.2017