Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen

Hennickendorf Motorradfahrerin (17) aus der Kurve geflogen

Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Berlin wurde am Sonntagabend bei Hennickendorf schwer verletzt, nachdem sie hinter einer Kurve von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Es war einer von mehreren Motorradunfällen am Wochenende, bei denen mehrere Verkehrsteilnehmer teils lebensbedrohlich verletzt wurden.

Voriger Artikel
Stefan Scheddin will Bürgermeister werden
Nächster Artikel
Kindertagespflege als Alternative zur Kita


Quelle: dpa

Hennickendorf. Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Berlin hat es am Sonntagabend auf der Strecke von Ahrensdorf nach Hennickendorf aus einer Linkskurve getragen. Sie wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Honda-Fahrerin war in der Kurve nach rechts von der Straße abgekommen, etwa 30 Meter über den angrenzenden Grünstreifen gerast und gegen einen Baum geknallt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau zur Behandlung ins Unfallklinikum Berlin.

Weitere Zweiradfahrer bei Unfällen am Wochenende verletzt

In Großbeeren sind bei einem Unfall am Sonntag ein Motorradfahrer und ein Rennradfahrer zusammengestoßen. Beide Männer sind 44 Jahre alt. Einer von beiden fuhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung und wurde schwer verletzt.

Am Sonnabend ist eine 35 Jahre alte Motorradfahrerin auf der Landstraße 70 zwischen Alexanderdorf und Kummersdorf mit ihrer Ducati verunglückt.

> Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Luckenwalde
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg