Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Luckenwalde Wohnungsgesellschaft setzt E-Bikes ein
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalde Wohnungsgesellschaft setzt E-Bikes ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 30.08.2018
„Die Luckenwalder“-Chef Frank Schmidt (4.v.l.) und Fahrradhändler Michael Schneider (5.v.r.) stellten den Mitarbeitern der Wohnungsgesellschaft ihre neuen Dienstfahrzeuge vor. Quelle: Hartmut F. Reck
Luckenwalde

Die städtische Wohnungsgesellschaft „Die Luckenwalder“ steigt um aufs Rad. Zumindest hat sie zwei Elektrofahrräder erstanden, die sie ihren Mitarbeitern ab sofort für dienstliche Fahrten zur Verfügung stellt.

Am Mittwoch präsentierten Geschäftsführer Frank Schmidt und der Inhaber des Fahrradladens Xtreme Mobility am Luckenwalder Bahnhof, Michael Schneider, die E-Bikes. Bereits in der Woche zuvor konnte ein Testrad von den Mitarbeitern ausprobiert werden. „Das war dauernd unterwegs“, berichtet Schmidt.

Wege erleichtern

Als Wohnungsunternehmen wolle man den Angestellten die Wege zwischen den einzelnen Quartieren und der Geschäftsstelle erleichtern. „In der Vergangenheit waren sie oft mit ihren eigenen Fahrrädern unterwegs. So können sie jetzt bei Wohnungsbesichtigungen oder Wohnungsübergaben nicht so abgehetzt und ganz entspannt erscheinen“, hofft ihr Chef. Und für das Klima tue man auch noch etwas, indem das Dienstauto weniger benutzt wird und es somit weniger Abgase in die Luft bläst.

Trend zur E-Mobilität

Weiterer Vorteil: „Mit den E-Bikes ist man schnell und wendig in der Stadt unterwegs, und die zeitraubende Parkplatzsuche entfällt ebenfalls“, so Schmidt. Den Trend zur E-Mobilität wolle „Die Luckenwalder“ berücksichtigen, „indem wir Mietern Unterstell- und Lademöglichkeiten für ihre Räder anbieten“.

Teilnahme am Stadtradeln

Zum Auftakt beteiligt sich „Die Luckenwalder“ an der Eröffnungsfahrt des „Stadtradelns“ zwischen Ludwigsfelde und Luckenwalde an diesem Sonnabend und tritt sogar mit einem eigenen Team an. Wer mitmachen will: mail@die-luckenwalder.de.

Von Hartmut F. Reck

Im Luckenwalder Quartier am Röthegraben steigt am 1. September das Sommerfest. Diesmal werden unter anderem ein Bolz-Cup für Familien, ein Frischemark und eine Fahrradwerkstatt angeboten.

29.08.2018

Im Herzen Luckenwaldes geht es an der großen Baustelle sichtbar voran: Auf einer Hälfte ist die Boulevard-Neugestaltung größtenteils fertig. Jetzt wird die andere Straßenseite zur Baustelle.

01.09.2018

Die Stadt Luckenwalde will bunt und bienenfreundlich werden. Deshalb wird bei Neupflanzungen auf bienenfreundliche Bäume, Blumen und Sträucher geachtet.

28.08.2018