Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Luckenwalder Frisörin im „Club der Besten“
Lokales Teltow-Fläming Luckenwalder Frisörin im „Club der Besten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 01.04.2016
Ute Gaertner verpasst der Frisur von Kundin Nata Bölter den letzten Schliff. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Luckenwalde

„Das ist wie ein Ritterschlag“, sagt Friseurmeisterin Ute Gaertner und strahlt. Ihr Luckenwalder Salon wurde als erster aus Brandenburg von Europas größtem Branchenfachblatt „Top Hair International“ in den „Club der Besten“ berufen.

Trendsetter der Frisier-Branche

Diese Riege von Frisiersalons gilt als Trendsetter der Branche insgesamt. Im März traf sich der „Club der Besten“ bei der Leitmesse „Top Hair Trend und Fashion Day“ in Düsseldorf, um über die aktuellsten nationalen und internationalen Neuheiten zu konferieren. Ziel der Vereinigung mit 70 Mitgliedern ist es, für die 80 000 Salons in Deutschland bewährte und ausgezeichnete Erfolgsmethoden zu erkennen sowie modische Trends aufzuspüren, zu erörtern und innerhalb der Friseurbranche zu publizieren.

Das Team des Luckenwalder Frisiersalons: Melanie Briesemeister, Laura Lange, Ute Gaertner und Steffi Schumny (v.l.). Quelle: Margrit Hahn

„Die Clubmitgliedschaft bedeutet für uns Ansporn und Herausforderung zugleich“, sagt Ute Gaertner, „sie gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass sie von engagierten wie auch fachlich kompetenten Hairstylisten erstklassigen Service und Qualität erhalten.“

Viele Auszeichnungen für Ute Gaertner

Der „Ritterschlag“ ist der bisherige Höhepunkt einer Reihe von Auszeichnungen. Seit der Gründung im Jahr 2000 gab es fünfmal in Folge den Titel „Top Salon”. 2005 zählte Ute Gaertner zu den Preisträgern im Wettbewerb „Unternehmerin des Landes Brandenburg” und im Jahr 2007 wurde ihr Unternehmen in Düsseldorf zum „Salon des Jahres” gewählt.

Zum Team gehören vier Mitarbeiterinnen. „Ich bin seit 15 Jahre im Beruf und seit einem Jahr im Salon Gaertner tätig“, sagt Steffi Schumny, die vor allem den Teamgeist und die Möglichkeit, an Weiterbildungen teilzunehmen, lobt. „Ich finde es wichtig, immer auf dem Laufenden zu bleiben und den Kunden die neuesten Trends vermitteln zu können“, sagt sie.

Zusammenarbeit mit Udo Walz oder Klaus Ehrlich

Im „Club der Besten“ sind viele prominente Kollegen. In der Vergangenheit hat Ute Gaert­ner bereits mit Haarkünstlern wie Udo Walz oder „Modepapst“ Klaus Ehrlich zusammengearbeitet.

Von Margrit Hahn

Der Jüterboger Bürgermeister Arne Raue (parteilos) hält sich bisher mit der eigenen Meinung in Sachen Flüchtlingsfrage selten zurück. Er würde „Flüchtlinge pauschal und völlig zu Unrecht kriminalisieren“, meint ein Stadtverordneter. Künftig soll sich der Stadtchef nun zurückhaltender äußern. Es wurde sogar gefordert, Veröffentlichungen zuvor absegnen zu lassen.

01.04.2016

Die Sorge, im Alter und bei Gebrechlichkeit Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu verlieren, teilen viele. Dass das nicht zwangsläufig so sein muss, zeigt sich am Beispiel der Betreuten Wohnenstätte, die die Johanniter in Jüterbog betreiben. Gestern feierten Bewohner, Mitarbeiter und Gäste das zehnjährige Bestehen der Einrichtung.

01.04.2016

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht gute Stimmung. 6004 Menschen in Teltow-Fläming waren im März erwerbslos, 210 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote ist gesunken und liegt nun bei 6,6 Prozent.

31.03.2016
Anzeige