Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Luckenwalder Schnäpse zur 800-Jahr-Feier

Jubiläum Luckenwalder Schnäpse zur 800-Jahr-Feier

Passend zu den 800-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt Luckenwalde bietet die Touristinformation regionale Schnäpse im Miniformat an – den Kräuterkobold und den Holunderkobold. Die Etiketten zeigen die Luckenwalder Stadtsilhouette.

Voriger Artikel
B96 nach Unfall voll gesperrt
Nächster Artikel
Neues Umspannwerk verarbeitet Ökostrom

David Khidekel und Heike Popke bieten in der Touristinformation den Kräuterkobold und den Holunderkobold an.

Quelle: Elinor Wenke

Luckenwalde. Passend zur 800-Jahr-Feier der Stadt Luckenwalde kann das Jubiläum jetzt auch mit hochprozentigen Flüssigkeiten begossen werden. Als neueste Errungenschaft bietet die Touristinformation den 800er Kräuterkobold und den 800er Holunderkobold in Zwei-Zentiliter-Abfüllungen an.

Auch als Souvenirs geeignet

„Die Schnapsfläschchen eignen sich natürlich auch bestens als Souvenirs oder zum Verschenken“, sagt David Khidekel. Der 22-jährige Tourismuskaufmann ist seit Januar in der Touristinformation tätig und kam auf die Idee mit den flüssigen Mitbringseln. „Wir haben gute Erfahrungen mit dem Fläminger Bier und dem Klosterbruder-Likör, den gab es nicht mehr in kleinen Fläschchen“, sagt Khidekel, „also haben wir uns was Neues einfallen lassen.“

Auf den  Etiketten ist die Luckenwalder  Stadtsilhouette abgebildet

Auf den Etiketten ist die Luckenwalder Stadtsilhouette abgebildet.

Quelle: Elinor Wenke

Die Schnäpse werden direkt von der Manufaktur im Wasserturm „erste fläminger“ in Niemegk hergestellt. Mit regionalen, speziellen Likören und außergewöhnlichen Zutaten geht die kleine Manufaktur auf individuelle Kundenwünsche ein. Die Mitarbeiter der Touristinfo lieferten die Ideen für die Etiketten und ließen sie professionell umsetzen. Auf den hochwertigen gold- und silberfarbenen Etiketten ist die Luckenwalder Stadtsilhouette abgebildet. Die Namen der Schnäpse erinnern an den Luckenwalder Marktturm und die alten Geschichten um den legendären Turmkobold, der dort herumspukte.

Leichte 15 Umdrehungen

Der Kräuterkobold mit einer Alkoholkonzentration von 35 Prozent vereint wohltuende Kräuterauszüge mit eine dezenten süßen Note. „Für mich persönlich ist er der Favorit“, sagt David Khidekel. Der fruchtige Holunderkobold mit leichten 15 Umdrehungen ist eher nach Heike Popkes Geschmack. Die Fläschchen sind einzeln oder auch als Geschenk-Set mit Luckenwalder Schlüsselband erhältlich. Zunächst wurden je 200 Exemplare geordert. „Der Abkauf läuft gut, wir können jederzeit nachbestellen“, so Khidekel.

Wer nicht auf hochprozentige Souvenirs steht, wird in der Touristinfo dennoch fündig. „Besonders gut gehen die historischen Postkarten mit Sonderbriefmarken“, weiß Heike Popke. Aber auch Zollstöcke, T-Shirts, Fußmatten, Lunch-Boxen, Regencapes oder das anspruchsvolle 1000-Teile-Puzzle mit dem Luckenwalder Stadtplan stehen bei Einheimischen und Gästen hoch im Kurs.

Von Elinor Wenke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg