Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Ludwigsfelde klagt gegen BER-Flugrouten
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde klagt gegen BER-Flugrouten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 04.03.2014
Ludwigsfelde will keinen Fluglärm. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Für die Verhandlung sind zwei Tage angesetzt, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Ob beide Tage benötigt werden oder noch am Dienstag eine Entscheidung fällt, sei offen.

Das Gericht hatte im vergangenen Jahr eine Route über den Wannsee gestrichen, Flüge über den Müggelsee aber gebilligt. Die Route über Blankenfelde-Mahlow sperrten die Richter für die Nacht.

Mehr zum Thema
Dahme-Spreewald Ludwigsfelde, Königs Wusterhauen und Wildau klagen - BER-Flugrouten vor Gericht

Der neue Flughafen BER in Schönefeld (Dahme-Spreewald) beschäftigt mal wieder die Justiz. Die Städte Ludwigsfelde, Königs Wusterhausen und Wildau klagen gegen die Routen, die Flugzeuge künftig zum oder vom Airport nehmen. Ludwigsfelde fürchtet den Lärm landender Maschinen, Königs Wusterhausen und Wildau klagen gegen eine Startkurve.

22.02.2014
Brandenburg Land will nachts eine Landebahn sperren - 50 Nachtflüge sorgen am BER für Ärger

Am BER werden 2025 laut einer aktuellen Prognose etwa 50 Jets pro Nacht starten und landen. Dieser nächtliche Flugverkehr sorgt weiter für Ärger. Bürgerinitiativen reagierten am Donnerstag empört auf einen Kompromissvorschlag der Landesregierung. Flughafenkoordinator Rainer Bretschneider schlug vor, den Verkehr nachts jeweils nur über eine Bahn abzuwickeln.

02.01.2014
Brandenburg Immobilienpreise um Schönefeld steigen - Wohnen am BER wird teurer und teurer

Das Wohnen am neuen Flughafen Berlin Brandenburg in Schönefeld (Dahme-Spreewald) wird immer teurer - trotz des drohenden Fluglärms. Ob Bauland oder Eigentumswohnung: Die Preise haben im vergangenen Jahr deutlich angezogen. Ein Quadratmeter Bauland n Blankenfelde-Mahlow kostete Ende 2013 67 Euro, sechs Euro mehr als im Vorjahr.

04.03.2014
Teltow-Fläming Pinas Welt (14) – die Kolumne mit Biss - Angemeckert

Redaktionshund Pina nimmt immer dienstags die Lokalausgaben der MAZ in Dahmeland-Fläming auseinander. Mit ihrem guten Riecher spürt sie dabei die Ereignisse der Woche auf und kommentiert diese auf etwas andere Art und Weise. Einfach tierisch eben.

04.03.2014
Teltow-Fläming Blankenfelderin erzählt in der MAZ von ihrer Vergewaltigung - Wenn das Leben kaputt geht

Vor vier Jahren ist Anna vergewaltigt worden. Den Täter hatte sie übers Internet kennengelernt. In der MAZ erzählt die 45-Jährige von der Tat. Die Gewissheit, dass ihr Peiniger wahrscheinlich nie bestraft wird, schmerzt Anna bis heute. Sie hat für ihn nur ein Gefühl übrig.

06.03.2014
Teltow-Fläming Dreifaltigkeitskirche von Juni bis Weihnachten gesperrt - Zossener Kirche mit Insektizid belastet

Der Innenraum der Zossener Dreifaltigkeitskirche ist mit dem Insektizid DDT belastet. Sie muss deswegen mehrere Monate gesperrt werden. Für die Besucher besteht keine Gesundheitsgefahr. Sie sollten aber auf bestimmte Dinge achten.

03.03.2014
Anzeige