Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Ilona Meltzer neue Rechnungsprüferin
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Ilona Meltzer neue Rechnungsprüferin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 10.07.2018
Ilona Meltzer, die bisherige Kassenleiterin, wird ab 1. September 2018 neue Rechnungsprüferin der Stadt Ludwigsfelde Quelle: Jutta Abromeit
Ludwigsfelde

Ilona Meltzer, die bisherige Kassenleiterin im Rathaus von Ludwigsfelde, wird am 1.September die neue Rechnungsprüferin der Stadt. Das beschlossen die Stadtverordneten einstimmig. Dieser Beschluss war notwendig geworden, weil der bisherige Rechnungsprüfer Thomas Thielicke zum freigestellten Personalratsvorsitzenden gewählt worden war und in dieser Funktion seit dem seit 8. Juni arbeitet.

In der Begründung aus dem Rathaus heißt es zur neuen Rechnungsprüferin: „Durch Ihre Ausbildungen sowohl zur kommunalen Finanz- als auch zur Bilanzbuchhalterin verfügt sie über die notwendigen fachlichen Qualifikationen.“ Als langjährige Kassenleiterin habe sie zudem Verwaltungserfahrung und spezielle Kenntnisse von Verwaltungsabläufen und sei mit der Problematik wirtschaftlichen und sparsamen Umgangs mit Haushaltsmitteln von anordnenden Bereichen bestens vertraut. Das alles rechtfertige ihre Berufung zur Rechnungsprüferin auch als Tarif-Beschäftigte, das lasse die Brandenburger Kommunalverfassung zu. Ihren neuen Job soll sie erst im September antreten, weil vorher die Nachfolge in der Kassenleitung geklärt werden müsse, so die Begründung aus dem Rathaus.

Auf Wunsch der Stadtverordneten stellte sich die im Ortsteil Genshagen lebende künftige Prüferin, die auch in der Ortswehr aktiv ist, noch einmal vor: Sie habe schon vieles in Verwaltungen gemacht, war stellvertretende Kämmerin in der früheren Amtsverwaltung Ludwigsfelde Land oder habe in Ludwigsfelde das Sachgebiet Sport und Bäder geleitet. Sie hoffe, die Erwartungen der Stadtverordneten erfüllen zu können, auch wenn sie deren Entscheidung noch nicht kenne. Und sie sagte: „Und mein Alter ist vielleicht noch interessant, damit Sie wissen, wie lange Sie sich noch mit mir rumärgern müssen –ich bin 54 Jahre ,jung’, habe also eine gewisse Lebenserfahrung.“

Ilona Meltzer war neben dem damaligen Bürgermeister Frank Gerhard die erste in der Stadtverwaltung Ludwigsfelde, die sich in die doppische Haushaltsführung eingearbeitete hatte. Ihr jetziger Chef, Bürgermeister Andreas Igel (SPD) warb vor dem Stadtrat eindringlich für sie als eine „sehr, sehr eloquente Sachgebietsleiterin, die sich sehr bemüht, Problemstellungen zu meistern.“

Von Jutta Abromeit

Zwei Brüder haben sich am Montagabend am See Am Pechpfuhl in Ludwigsfelde so stark gestritten, dass die Polizei gleich zweimal kommen musste. Einer hatte ein Messer dabei.

10.07.2018

Volvo Trucks will sein Gebrauchtwarengeschäft mit Lkws nach amerikanischem Muster nun auch in Europa etablieren. Für den Start hat der Autohersteller den Brandenburg Park Genshagen gewählt.

09.07.2018

Ohne das beherzte Eingreifen von Ahrensdorfern wären streng geschützte junge Uferschwalben an der Großbaustelle Ludwigsdorf verschüttet worden.

09.07.2018