Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Auseinandersetzung unter Brüdern
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Auseinandersetzung unter Brüdern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 10.07.2018
Quelle: Stähle
Anzeige
Ludwigsfelde

Am Montag gegen 17.30 Uhr ist die Polizei zum See Am Pechpfuhl in Ludwigsfelde gerufen worden, weil dort zwei Männer kurz davor waren, sich zu schlagen. Es stellte sich heraus, dass es sich um Brüder handelte, zwischen denen es eine verbale Auseinandersetzung gab. Die Situation hatte sich aber wieder beruhigt. Eine knappe Stunde später mussten die Beamten zurückkehren, weil einer der beiden mit einem Messer hantieren sollte. Bei ihm fanden die Beamten tatsächlich ein kleines Klappmesser. Dieses wurde sichergestellt, der Mann erhielt einen Platzverweis.

Von MAZonline

Volvo Trucks will sein Gebrauchtwarengeschäft mit Lkws nach amerikanischem Muster nun auch in Europa etablieren. Für den Start hat der Autohersteller den Brandenburg Park Genshagen gewählt.

09.07.2018

Ohne das beherzte Eingreifen von Ahrensdorfern wären streng geschützte junge Uferschwalben an der Großbaustelle Ludwigsdorf verschüttet worden.

09.07.2018

Kinder und Jugendliche aus dem Siethener Heim „Heinrich Zille“ sollen in die Tulpenstraße Ludwigsfelde umziehen. Ein Grundstück für zwei kleine Wohngruppen ist gekauft.

08.07.2018
Anzeige