Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Sonnenhof-Wohnungen werden weiter gebaut
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Sonnenhof-Wohnungen werden weiter gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 12.09.2018
Nach einigen Unterbrechungen werden die 33 Sonnenhof-Wohnungen am Fuchsweg in Ludwigsfelde nun wohl endgültig fertig gebaut. Quelle: Fotos: Jutta Abromeit (2)
Ludwigsfelde

Bewegung auf der Baustelle Sonnenhof in Ludwigsfelde. Freudig registrieren das hunderte Wohnungssuchende in der Zuzugs- und Autobauerstadt. In den zurückliegenden Monaten ruhten die Arbeiten an den drei im Rohbau fast fertigen Häusern an der Ecke Fuchs- und Dachsweg zum wiederholten Mal. Doch nun geht es tatsächlich weiter, erfuhr die MAZ.

Restaufträge zu 90 in Arbeit

Das neue Bauschild verspricht, im Frühjahr 2019 sollen die 33 barrierefreien Wohnungen fertig sein. Doch der Ludwigsfelder Steffen Hörnlein von Löwe-Immobilien erklärt, das werde noch überklebt, die tatsächliche Fertigstellung verschiebe sich auf Sommer 2020. Hörnlein verkauft elf Wohnungen in einem der drei Häuser. Die Vermietung der anderen 22 läuft über den ortsansässigen Immobilien-Kaufmann Ralf Harz, er ist Vermittler für die Vermieter-Firma in Halle.

November 2017: Schon wieder stockt die Arbeit auf der Baustelle "Sonnenhof" am Ludwigsfelder Fuchsweg/Ecke Dachsweg. Quelle: Jutta Abromeit

Harz erklärt auch, warum es auf dieser 2011 angefangenen Baustelle schon wieder zu einem Stillstand kam: „Es gab zwei Chefs an der Spitze der Projektfirma, und die waren sich nicht einig.“ Jetzt gebe es nur noch einen Geschäftsmann an der Firmenspitze, so Harz, und nun seien die restlichen Bauaufträge zu 90 Prozent erteilt beziehungsweise ausgeschrieben.

So hatte es im Sommer 2017 auf der „Sonnenhof“-Baustelle ausgesehen: Vorarbeiter René Friedrich (blauer Helm) und Bauarbeiter Marco Noack (grüner Helm) dirigieren die Kranarbeiten auf einem der drei Rohbau-Dächer. Quelle: Jutta Abromeit

„Die Elektrik ist drin, die Verputzer sind innen fertig, die Fensterbänke sind drin und jetzt folgen ganz kurzfristig die Abflussarbeiten und die Bäder werden gemacht.“ Außerdem sollen in wenigen Wochen die Fassaden fertig werden, diese Woche werde das Material dafür angeliefert, so der Geschäftsmann.

Fertigstellung im Sommer 2019 geplant

Bauherr ist die Firma Sonnenhof Ludwigsfelde GmbH, sie hat ihren Sitz inzwischen vom Tauentzien in Berlin nach Halle/Saale verlegt. Alexander Langrock ist Assistent der Geschäftsführung, er sagt: „Wir müssen jetzt sehen, wie wir Baufirmen binden können und wie sich der Baufortschritt entwickelt. Danach richte sich die endgültige Fertigstellung. Angepeilt ist sie für Sommer 2019.“

Pläne zum Bebauen dieses lukrativen innerstädtischen Areals hatte es seit dem Mauerfall gegeben. Nach der Jahrtausendwende wurden konkrete Sonnenhof-Visualisierungen im Ludwigsfelder Bauausschuss vorgestellt.

Wohnungssuchende warten auf Übergabe

Nach dem Baustart hatte es eine Firmeninsolvenz und Umstrukturierungen beim Investoren-Nachfolger gegeben, zuletzt hatten die 33 Wohnungen spätestens bis 2018 fertig sein sollen. Nun scheint das mit rund fünf Millionen Euro veranschlagte Projekt tatsächlich auf die Zielgerade zu gehen. Wohnungssuchende verfolgen jeden noch so kleinen Fortschritt auf der Baustelle.

Von Jutta Abromeit

Ein brennender Lkw-Auflieger hat am frühen Montagmorgen auf der A10 bei Ludwigsfelde-Ost für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Ladung war nicht mehr zu retten.

11.09.2018

Schaukelt ein Wolf in der Mondsichel oder ein Junge fängt den Vollmond im Kinderzimmer, passt das nicht ganz zur wirklichen Welt Vierjähriger. Sie erfahren zurzeit viel darüber, was Filmbilder sind.

10.09.2018

Ludwigsfelder zeigen sich bei der 17. Ausgabe der beliebten Veranstaltung offen für fremde Kulturen, Musik und exotische Speisen.

09.09.2018